Jahresrückblick 1989 Aus der Wirtschaft

Stand: 17.12.2010 14:42 Uhr

Der Coop-Konzern rutscht in die Krise. Tausende Kleinanleger verlieren ihr Geld, gegen sechs Manager wird wegen Betrugs ermittelt.

Gegen das Votum des Bundeskartellamts genehmigt Wirtschaftsminister Haussmann die Fusion von Daimler-Benz mit dem Luft- und Raumfahrtunternehmen MBB. Dadurch entsteht ein Konzern mit mehr als 80 Milliarden Mark Jahresumsatz. Alfred Herrhausen, der als Vorstandssprecher der Deutschen Bank die Fusion mit betrieben hatte, wird von der RAF durch eine Bombe ermordet.

Der Bau der Wiederaufarbeitungsanlage für Atomabfälle in Wackersdorf wird eingestellt. Zurück bleibt eine drei Milliarden Mark teure Investitionsruine.

Darstellung: