Jahresrückblick 1987 Mathias Rust in Moskau verurteilt

Stand: 20.12.2010 17:07 Uhr

Im Mai landete Mathias Rust mit einem Sportflugzeug ohne Genehmigung auf dem Roten Platz in Moskau, Anfang September wird er dafür zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. "Ich war...auf der Suche nach einer Quelle des Friedens" erläutert er vor Gericht seine Beweggründe. Die anschließenden Gnadengesuche werden abgelehnt.

Darstellung: