Jahresrückblick 2002 Flugmeilen-Affäre

Stand: 18.01.2006 08:07 Uhr

Ausgerechnet in die Urlaubszeit des zu Ende gehenden Jahres fällt ein Skandal, der vom Fliegen handelt. Er erfüllt sehr elegant das gängige Vorurteil, Politiker hätten ohnehin nur das eigene Fortkommen im Blick.

Cem Özdemir und Gregor Gysi räumen den Missbrauch von Bonusmeilen ein und treten deshalb von ihren Ämtern zurück. Rezzo Schlauch gesteht ebenfalls einen Fehler ein, sieht von einem Rücktritt jedoch ab.

Auch Anzeige gegen "Bild" wird überprüft

Auch die Strafanzeige, die SPD-Generalsekretär Franz Müntefering gegen die "Bild"-Zeitung gestellt hat, wird von der Hamburger Staatsanwaltschaft überprüft. "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann bekräftigt seine Forderung, Müntefering solle die Anzeige zurückziehen. Diese sei "ein eklatanter Angriff auf die Pressefreiheit".

Anm. d. Red: Aus rechtlichen Gründen können wir das Video zu diesem Thema leider nicht zur Verfügung stellen.

Darstellung: