Jahresrückblick 2002 Anschläge

Stand: 18.01.2006 09:00 Uhr

Mehr als ein Jahr nach den Terroranschlägen auf New York und Washington ist der mutmaßliche Drahtzieher Osama bin Laden vermutlich immer noch am Leben, jedenfalls ist er nicht gefaßt. Mehr als ein Jahr danach mordet sein Netzwerk weiter.

Die Al Kaida hat in 2002 in Abständen weitere Anschläge verübt, somit bleibt die Furcht vor immer neuen Taten und das zugrundeliegende perfide Muster wird klarer. Immer sollen möglichst viele Menschen sterben, Bürger westlicher Staaten, Urlauber.

Tschetschenische Rebellen stürmen mitten in Moskau ein Musical-Theater und nehmen die Besucher als Geiseln.

Darstellung: