Suhrkamp-Umzug nach Berlin | null

Rechtsstreit bei Traditionsverlag Landgericht beruft Suhrkamp-Chefin ab

Stand: 10.12.2012 19:46 Uhr

Empfindliche Niederlage für die Geschäftsführung des Suhrkamp Verlags: Das Landgericht Berlin hat im Rechtsstreit zwischen den Gesellschaftern beschlossen, dass Ulla Unseld-Berkéwicz als Chefin abberufen werden muss. Der Konflikt um die Ausrichtung des Verlags läuft bereits seit Jahren.

Von Oliver Jarasch, RBB