Prof. Hans J. Kleinsteuber
Interview

Kontakt zwischen Bürgern und Politikern im Internet "Bislang gibt es nur ein Abtasten"

Stand: 22.10.2015 12:49 Uhr
Prof. Hans J. Kleinsteuber

Politikwissenschaftler Prof. Hans J. Kleinsteuber

Kandidaten- und Abgeordnetenwatch

Das Internet-Projekt Abgeordnetenwatch ist ab sofort auch für den Bundestag verfügbar. In Hamburg müssen sich die Abgeordneten bereits seit 2004 den Fragen der Bürger stellen, außerdem wird das Abstimmungsverhalten dokumentiert. Auch bei Landtagswahlen konnten die Wähler bereits über Kandidatenwatch den Bewerbern auf den Zahn fühlen. Basis für das neue Abgeordnetenwatch sind die Fragen der Bürger vor der Bundestagswahl. Die Antworten könnten einige Politiker in Erklärungsnotstand bringen, beispielsweise was die Haltung zur Mehrwertsteuer angeht.