Sendungsbild

Gedenken in Kiel Vom Matrosenaufstand zur Weimarer Republik

Stand: 03.11.2018 17:31 Uhr

Vor 100 Jahren haben in Kiel Matrosen gegen einen Angriff auf die britische Flotte rebelliert und sich mit protestierenden Arbeitern verbündet. Der Matrosenaufstand führte zur Gründung der Weimarer Republik.

Von Rafael Czajkowski, NDR

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 03. November 2018 um 17:00 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
DKAQI 03.11.2018 • 23:47 Uhr

Vergessen der Geschichte

"Versailles war die Folge der Gründung des dt. Kaiserreichs 1871.......eben in Versailles.Dort wurde die Saat des Hasses auf die Deutschen gesät, der 1919 bei den Friedensverhandlungen nach dem 1. WK seine Erfüllung fand." Hador Goldscheitel Na ja, die Geschichte fängt allerdings nicht erst 1871 an. Gehen wir ruhig mal ein wenig zurück z.B. in den dreissigjährigen Krieg, in die Erbfolgekriege, die Pfalz und z.B. Heidelberg. Denken wir an Napoleon, an Edward Grey (England) und an die Entente. Wir leiden noch heute an einseitiger Sichtweise. Die Krisen seit 1989 wären bei Beachtung aller Vereinbarungen und einigem guten Willen der Welt erspart geblieben und in die Millionen gehenden toter Zivilisten und Flüchtlinge wären nicht Opfer von Verblendung geworden.