Rechtsextremismus in Ungarn Illegale Bürgerwehren wollen Roma vertreiben

Stand: 29.05.2011 20:27 Uhr

Die Truppe nennt sich Verderö, was so viel heißt wie "Wehrkraft". Die Assoziation mit der deutschen Wehrmacht ist gewollt. Die paramilitärische Truppe hat ein klares Ziel: die Minderheit der Roma aus Ungarn zu vertreiben. In der Bevölkerung stößt sie damit auf viel Sympathie.

Von Susanne Glass, ARD-Studio Wien

Darstellung: