Sendungsbild

Äthiopien Kleinbauern stärken, Hunger bekämpfen

Stand: 28.07.2018 04:31 Uhr

In Äthiopien, eigentlich ein fruchtbares Land, leiden viele Menschen Hunger. Deutschland unterstützt die dortigen Bauern mit landwirtschaftlichem Know-How und will so eine der wichtigsten Fluchtursachen bekämpfen.

Von Johannes Reichart, BR

Über dieses Thema berichtete das nachtmagazin am 28. Juli 2018 um 01:00 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

Avatar
NeNeNe 28.07.2018 • 08:03 Uhr

Hilfe!

Deutsche Bauern schreien in diesem heißen Sommer nach Hilfe und Unterstützung. Europas Landwirtschaft, höchst subventioniert durch die EU, kommt ohne jährliche Hilfsgelder nicht aus. Wieso sind wir Deutschen dann Lehrmeister, wenn wir es selber nicht packen? Gibt es ein Jahr, wo der deutsche Bauer nicht jammert?