Islamisten terrorisieren koptische Christen Ägyptens brennende Kirchen

Stand: 19.08.2013 00:42 Uhr

In der Regierungszeit von Präsident Mursi wurden die koptischen Christen in Ägypten zu Bürgern zweiter Klasse degradiert. Weil sie die Entmachtung des Muslimbruders durch die Armee unterstützen, werden sie nun von dessen Anhängern angegriffen.

Von Alexander Stenzel, ARD Kairo

Darstellung: