Eine Corona-Impfung in Jerusalem. | Bildquelle: ABIR SULTAN/EPA-EFE/Shutterstock

Liveblog zum Coronavirus ++ Zwei Millionen Impfungen in Israel ++

Stand: 14.01.2021 22:28 Uhr

In Israel haben inzwischen zwei Millionen Menschen eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Selbstständige und Unternehmen können bis zum 31. März 2021 Corona-Hilfen beantragen. Der Liveblog vom Donnerstag zum Nachlesen.

  • 1244 Todesfälle und 25.164 Neuinfektionen
  • In Frankreich tritt ab Samstag eine landesweite Ausgangssperre in Kraft
  • RKI-Präsident Wieler fordert konsequente Kontaktreduktion
  • Deutsche Wirtschaft bricht 2020 um fünf Prozent ein
  • GEW fordert, in diesem Jahr das Sitzenbleiben für Schüler auszusetzen
  • Offenbar keine vermehrten Nebenwirkungen durch Impfung

Ende des Liveblogs

22:28 Uhr

Zeitung: Biden plant neue Corona-Hilfen in Höhe von 1,9 Billionen Dollar

22:19 Uhr

Handball-WM: Corona-Fälle bei deutschem Gegner Kap Verde

22:08 Uhr

Zwei Millionen Menschen in Israel haben erste Impfung erhalten

21:21 Uhr

Vor Lockdown: Portugal meldet Rekordzahl an Neuinfizierten

21:12 Uhr

Rückgang der Neuinfektionen in Frankreich

21:06 Uhr

Thüringens Landtagspräsidentin: "Entscheidung der Vernunft"

21:02 Uhr

Insgesamt mehr als 10.000 Corona-Tote in Schweden

21:00 Uhr

101-jährige Überlebende der Spanischen Grippe erhält Corona-Impfung

20:57 Uhr

Merkel: Bund-Länder-Runde schon kommende Woche

20:50 Uhr

Firmen können länger als bisher Anträge auf Hilfen stellen

19:15 Uhr

Castex: "Kinder stärker von britischer Virus-Variante betroffen"

18:39 Uhr

Ausgangssperre in Frankreich bereits ab 18 Uhr

18:32 Uhr

Nach Sturm auf Kapitol: Weiterer US-Abgeordneter infiziert

18:00 Uhr

London stoppt Reiseverkehr aus Südamerika

17:38 Uhr

Impfstart in der Türkei

17:00 Uhr

Vorreiter Jordanien: Flüchtlinge werden geimpft

16:14 Uhr

84-Jährige wollen Sofortimpfung einklagen

16:05 Uhr

Warum wissen wir so wenig?

15:52 Uhr

Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe sprunghaft gestiegen

15:10 Uhr

Altmaier verspricht mehr Tempo bei November-Hilfen

14:36 Uhr

Fünf Monate weitgehende Immunität

14:11 Uhr

Ein Prozent der Deutschen geimpft

13:49 Uhr

Die Pandemie beeinträchtigt auch die Geheimdienste

13:39 Uhr

Kein Hinweis auf starke Nebenwirkungen durch Impfung

13:24 Uhr

Geldsegen für Biotech-Branche

13:02 Uhr

Erste Impfung für den Papst

12:49 Uhr

Mehr Homeoffice könnte die Wende bringen

12:47 Uhr

Frankreich will Millionen Lehrer und Schüler testen

12:44 Uhr

Wieler: "Heimarbeit schützt die Gesundheit von uns allen"

12:38 Uhr

55 Mitarbeiter eines Fleischbetriebs in NRW mit Corona infiziert

11:57 Uhr

Bundestag: Verdopplung von Kinderkrankentagen beschlossen

11:36 Uhr

Frankreich: Datenschützer verurteilen Drohneneinsatz

11:30 Uhr

Kritik an EU-Impfprogramm: Ungarn kauft chinesischen Impfstoff

11:26 Uhr

RKI fordert noch schärferen Lockdown als bisher

11:19 Uhr

Virus-Variante aus Südafrika in Hamburg nachgewiesen

10:56 Uhr

Baden-Württemberg lässt Grundschulen und Kitas weiter zu

10:40 Uhr

Wieler ermahnt eindringlich zum Einhalten von Hygieneregeln

10:21 Uhr

2020 mit stärkstem Konjunktureinbruch seit Finanzkrise

10:07 Uhr

Lauterbach für Heimarbeitspflicht

09:29 Uhr

USA: Offenbar neues Zwei-Billionen-Dollar-Hilfspaket

09:27 Uhr

Vorsichtiger Optimismus für Intensivstationen

09:19 Uhr

Novemberhilfen "extrem komplex und vielschichtig"

09:15 Uhr

Schwesig kritisiert Bundesregierung: Brauchen jetzt Impfstoff

08:58 Uhr

Opposition warnt vor Sparzwang

08:19 Uhr

Ärztegewerkschaft kritisiert Debatte um Impfpflicht

07:56 Uhr

Boliviens Ex-Präsident Morales mit Corona infiziert

07:24 Uhr

Impfstoff von Johnson & Johnson vielversprechend

07:14 Uhr

Studie: Weniger Krebsbehandlungen im und nach Lockdown 2020

06:58 Uhr

RKI meldet neuen Höchstwert: 1244 weitere Todesfälle

06:40 Uhr

Gewerkschaft gegen Sitzenbleiben

06:40 Uhr

WHO-Mission zur Erkundung der Corona-Ursprünge in Wuhan eingetroffen

06:40 Uhr

Epidemiologe: Schulschließung bei hohen Infektionszahlen sinnvoll

06:40 Uhr

Der Liveblog vom Mittwoch zum Nachlesen

06:40 Uhr

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 14. Januar 2021 um 20:00 Uhr. Zudem berichteten über dieses Thema die tagesthemen am 14. Januar 2021 um 22:15 Uhr.

Darstellung: