Eilmeldung

UFO-Plakette auf einer Streik-Weste | Bildquelle: dpa

Ausstand bei der Lufthansa Flugbegleiter streiken durchgängig bis Freitag

Stand: 10.11.2015 13:16 Uhr

Die Flugbegleiter der Lufthansa verschärfen ihren Streik noch einmal deutlich. Bis zum angekündigten Ende am Freitag sollen von morgen an alle Lang- und Mittelstreckenflüge bestreikt werden, teilte die Gewerkschaft UFO mit.

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO wird von morgen bis zum geplanten Streikende am Freitag alle Lang- und Mittelstreckenflüge bestreiken. Aufgerufen sind die Flugbegleiter an allen drei Crew-Standorten Frankfurt, München und Düsseldorf.

Die Gewerkschaft reagiert damit auf angekündigten Klagen der Lufthansa gegen den Arbeitskampf. Der Streik der Flugbegleiter wurde am Dienstag auch nach dem nachgebesserten Lufthansa-Angebot wie geplant fortgesetzt. Es fielen 126 Interkontinentalflüge und zehn Europaverbindungen aus.

Im Vergleich zum Vortag, als fast 1000 Flieger ausfielen, war das ein deutlich reduziertes Streikprogramm. Mit ähnlichen Dimensionen wie am Montag ist dann auch am Mittwoch, Donnerstag und Freitag zu rechnen. Es handelt sich um den längsten Ausstand in der Geschichte der Lufthansa.

Darstellung: