Polizisten  und Zivilisten in Barcelona | Bildquelle: AFP

Liveblog zum Nachlesen Terror erschüttert Barcelona

Stand: 18.08.2017 05:50 Uhr

- In Barcelona ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast.
- Regionalpräsident bestätigt 13 Todesopfer und mehr als 100 Verletzte.
- Auch Deutsche befinden sich unter den Opfern.
- Der "Islamische Staat" beansprucht den Anschlag für sich
- Die Polizei forderte die Bevölkerung auf, die Region zu meiden.

Trauer in New York

04:55 Uhr

Drei Tatorte in Spanien

04:38 Uhr

Bombenentschärfer im Einsatz

03:31 Uhr

Polizei tötet fünf Menschen bei Anti-Terror-Einsatz

02:14 Uhr

Bombenbau in Alcanar?

01:53 Uhr

Auch Deutsche unter Opfern

01:19 Uhr

Eiffelturm im Dunkeln

01:13 Uhr

Rajoy in Barcelona eingetroffen

00:55 Uhr

"Die Stimmung ist gespenstisch"

00:50 Uhr

Zusammenhang mit Gasexplosion vom Vortag?

00:30 Uhr

Merkel übermittelt spanischer Regierung ihr Beileid

00:22 Uhr

"Fahrer weiter auf der Flucht"

23:46 Uhr

Schweigeminuten angekündigt

23:39 Uhr

Fahrer nicht unter Festgenommenen

23:08 Uhr

Innenminister rechnet mit mehr Toten

23:06 Uhr

Drei Tage Staatstrauer

23:03 Uhr

Obama schickt "eine Umarmung"

22:59 Uhr

Zivilschutz nennt Opferzahlen

22:50 Uhr

Angriff auf "freie Gesellschaften"

22:43 Uhr

Die ARD-tagesthemen fassen die Ereignisse zusammen

22:40 Uhr

ARD-Terrorismusexperte Mascolo zum Anschlagsmuster

22:37 Uhr

Notfall-Hotline für Angehörige

22:32 Uhr

Laut ZDF auch Deutsche bei Anschlag getötet

22:28 Uhr

USA bieten Spanien Hilfe an

22:24 Uhr

Polizei erschießt Autofahrer

22:20 Uhr

Bericht von Joana Jäschke

22:20 Uhr

Natalia Bachmayer zum Terroranschlag in Barcelona

22:20 Uhr

Polizeibeamte untersuchen den Transporter

22:04 Uhr

Netanyahu verurteilt Terroranschlag

21:56 Uhr

Putin bereit zum gemeinsamen Kampf

21:52 Uhr

Belgier unter den Todesopfern

21:51 Uhr

Kontrolle am Zugang zu den Ramblas

21:51 Uhr

IS behauptet, verantwortlich zu sein

21:29 Uhr

Zweite Festnahme

21:21 Uhr

Rajoy will Sicherheitsvorkehrungen koordinieren

21:08 Uhr

Gabriel tief erschüttert

21:08 Uhr

König Felipe verurteilt den Terroranschlag

21:00 Uhr

Noch keine Erkenntnisse über deutsche Opfer

20:52 Uhr

Bericht von Heike Janßen

20:50 Uhr

Anteilnahme von Innenminister de Maizière

20:44 Uhr

Festgenommener soll aus Marseille stammen

20:37 Uhr

Innenminister bestätigt 13 Tote

20:30 Uhr

Eine Person festgenommen

20:14 Uhr

Trump verspricht Spanien jede Hilfe

20:14 Uhr

Menschen flüchten nach dem Anschlag in Barcelona

20:14 Uhr

Bislang kein Bekenntnis

19:59 Uhr

Zehn Schwerverletzte

19:53 Uhr

Alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt

19:52 Uhr

Schulz "geschockt und wütend"

19:52 Uhr

Terrorismusexperte Michael Stempfle mit einer Einschätzung zur Lage

19:45 Uhr

Tatfahrzeug soll gemietet gewesen sein

19:42 Uhr

Anteilnahme von Regierungssprecher Seibert

19:40 Uhr

Unkommentierte Bilder aus Barcelona

19:34 Uhr

Gabriel äußert Mitgefühl

19:27 Uhr

Innenminister bestätigt Zahl von mindestens einem Toten

19:25 Uhr

Natalia Bachmayer zur Lage in Barcelona

19:28 Uhr

Solidarität aus Paris und Nizza

19:19 Uhr

Stadtrat bestätigt einen Toten

19:12 Uhr

Spanische Medien berichten von mindestens 13 Toten

19:08 Uhr

Nach Fahrer wird gesucht

19:08 Uhr

In einem Restaurant verschanzt

19:08 Uhr

Verdächtiger offenbar geflohen

19:08 Uhr

U-Bahn-Stationen geschlossen

19:08 Uhr

Mindestens zwei Tote

19:08 Uhr

Natalia Bachmayer zur Lage in Barcelona

19:28 Uhr

Über dieses Thema berichtete u.a. am 17. August 2017 die tagesschau in einer Sondersendung um 18:00 Uhr und 18:54 Uhr sowie die tagesschau um 20:00 Uhr. Zudem berichtete über dieses Thema tagesschau24 am 17. August 2017 um 19:30 Uhr.

Darstellung: