Berlin Breitscheidplatz | Bildquelle: dpa

Aktuelle Entwicklungen Liveblog - Polizei geht von Vorsatz aus

Stand: 20.12.2016 07:00 Uhr

+++ Lkw rast in Weihnachtsmarkt an Gedächtniskirche in Berlin ++ Zwölf Tote ++ Polizei geht von Vorsatz aus ++ Mutmaßlicher Fahrer festgenommen, laut Medienberichten Afghane oder Pakistaner ++ Im Lkw tot Aufgefundener war Pole +++

Sondersendung im RBB

07:00 Uhr

Lkw wird abtransportiert

06:47 Uhr

Polizei spricht von vermutlich terroristischem Anschlag

06:44 Uhr

Polizei geht von Absicht aus

05:56 Uhr

Pressekonferenz am Mittag

05:51 Uhr

NRW-Minister Jäger: Gehe von Terrorismus aus

04:02 Uhr

Mit dem Lkw geübt?

03:38 Uhr

Toter Beifahrer war Pole

02:45 Uhr

Einschätzung des ARD-Terrorismusexperten Michael Götschenberg

02:17 Uhr

Polizei aktualisiert Opferzahlen

01:53 Uhr

Sicherheitskreise: Festgenommener ist Afghane oder Pakistaner

01:37 Uhr

Polizei bittet um Bilder und Videos

01:19 Uhr

Auch Trump äußert sich

00:56 Uhr

Lkw in Polen gestohlen?

00:40 Uhr

Frankreich verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

00:38 Uhr

USA kondolieren

00:36 Uhr

De Maizière: Von Wortwahl geht psychologische Wirkung aus

23:48 Uhr

Facebook aktiviert Sicherheits-Check

23:13 Uhr

Gauck: "Schlimmer Abend für Berlin"

23:13 Uhr

Berliner Polizei: "Die Situation ist sicher"

22:59 Uhr

Polnischer Spediteur: Kontakt zu Fahrer abgebrochen

22:56 Uhr

Was bisher bekannt ist

22:48 Uhr

Innensenator Geisel: Hintergrund noch unklar

22:37 Uhr

Maas: Generalbundesanwalt übernimmt

22:13 Uhr

De Maizière bietet Unterstützung der Bundespolizei an

22:13 Uhr

Führt die Spur nach Polen?

22:04 Uhr

Bürgertelefon der Berliner Polizei

21:52 Uhr

Berliner Polizei: "Bleiben Sie zu Hause"

21:44 Uhr

Polizei: Fahrer des Lkw festgenommen

21:40 Uhr

Stempfle: Zu früh für Vergleich mit Nizza

21:38 Uhr

Lastwagen raste quer durch die Buden

21:33 Uhr

Erste Bilder aus Berlin

21:31 Uhr

Liveblog zum Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz

21:25 Uhr

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen extra am 19. Dezember 2016 um 21:15 Uhr und das nachtmagazin am 19. Dezember 2016 um 23:54 Uhr. Zudem berichtete über dieses Thema die tagesschau am 20. Dezember 2016 um 09:00 Uhr.

Darstellung: