Aktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD Tagesschau

Blickpunkte

1/5
Mail Rail in London

Bis ins Jahr 2003 wurden in London die Postsendungen zwischen den Sortierstationen unterirdisch transportiert. Die Post Office Railway fuhr von Paddington bis Whitechapel und war mehr als zehn Kilometer lang. Die Elektrofahrzeuge waren fahrerlos. Ab 28. Juli ist die "Mail Rail" für Besucher geöffnet und gehört zum Londoner Postmuseum. Ein Museumsmitarbeiter fährt hier eines der kleinen Fahrzeuge. An Klaustrophobie darf man allerdings nicht leiden, will man die neue Londoner Attraktion besuchen. | Bildquelle: AFP

Lotto

Lottokugeln

Ziehung am Mittwoch

ohne Gewähr

Darstellung: