Eilmeldung

Marus Gisdol | Bildquelle: dpa

Eilmeldung Hamburger SV entlässt Trainer Gisdol

Stand: 21.01.2018 10:53 Uhr

Nach der 0:2-Niederlage gegen den 1. FC Köln hat der Hamburger SV seinen Trainer Markus Gisdol beurlaubt. Das bestätigte der Coach nach einem Treffen mit der Vereinsführung.

Hamburg hat nach vier Pleiten in Folge fünf Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Markus Gisdol hatte den HSV im September 2016 übernommen. In 48 Ligaspielen holte er mit dem Bundesliga-Gründungsmitglied 14 Siege, zehn Unentschieden und ging 24 Mal als Verlierer vom Platz.

Als mögliche Nachfolge-Kandidaten gelten unter anderem der vereinslose Felix Magath und Thomas Doll, der bei Ferencvaros Budapest unter Vertrag steht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Darstellung: