Eine Nonne läuft an einer mit Wahlplakaten beklebten Mauer vorbei. | Bildquelle: dpa

Wahl in Südkorea Wer folgt auf Präsidentin Park?

Stand: 09.05.2017 01:59 Uhr

Vor rund zwei Monaten wurde Südkoreas damalige Präsidentin Park infolge eines Korruptionsskandals ihres Amtes enthoben. Nun wird ihr Nachfolger gewählt. Umfragen sehen drei Favoriten. Doch wer auch gewinnt, viel Zeit, um sich auf das neue Amt einzustellen, bleibt nicht.

Südkorea wählt sein neues Staatsoberhaupt. Bis zum Mittag Mitteleuropäischer Zeit können rund 42,5 Millionen stimmberechtigte Einwohner abstimmen: Wer folgt der abgesetzten Ex-Präsidentin Park Geun Hye ins Amt?

Insgesamt kämpfen 13 Kandidaten um das Präsidentenamt. Umfragen sehen allerdings drei Bewerber klar vorn. Hauptfavorit ist demnach der linksliberale Oppositionspolitiker Moon Jae In. Er war bereits 2012 zur Wahl angetreten, musste sich damals aber Park geschlagen geben. Seine stärksten Konkurrenten sind der Mitte-Politiker Ahn Cheol Soo und der konservative Hong Jun Pyo.

Präsidentschaftskandidat Moon Jae In | Bildquelle: dpa
galerie

Umfragen sehen bei der Wahl drei Favoriten: Der linksliberale Moon Jae In...

Präsidentschaftskandidat Ahn Cheol Soo | Bildquelle: dpa
galerie

... den Mitte-Politiker Ahn Cheol Soo..

Präsidentschaftskandidat Hong Jun Pyo | Bildquelle: dpa
galerie

... und den konservativen Hong Jun Pyo.

Bis zum Mittwochmorgen soll das Ergebnis der Wahl feststehen, mit ersten Prognosen wird bereits kurz nach Schließung der Wahllokale gerechnet.

Viel Zeit, um sich auf die neuen Aufgaben als Staatsoberhaupt einzustellen, bleibt dem Gewinner nicht. Da Park ihres Amtes enthoben wurde, entfällt die Übergangszeit zwischen dem Präsidentenwechsel - sie beträgt normalerweise zwei Monate. Doch so beginnt die insgesamt fünf Jahre dauernde Amtszeit von Parks Nachfolger bereits am Mittwoch.

Der neue mutmaßliche Präsident Südkoreas Moon
tagesschau24 15:00 Uhr, 09.05.2017, Uwe Schwering, ARD Tokio

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Video einbetten

Nutzungsbedingungen Embedding Tagesschau: Durch Anklicken des Punktes „Einverstanden“ erkennt der Nutzer die vorliegenden AGB an. Damit wird dem Nutzer die Möglichkeit eingeräumt, unentgeltlich und nicht-exklusiv die Nutzung des tagesschau.de Video Players zum Embedding im eigenen Angebot. Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte der Tagesschau an und wird diese daher unverändert und in voller Länge nur im Rahmen der beantragten Nutzung verwenden. Der Nutzer darf insbesondere das Logo des NDR und der Tageschau im NDR Video Player nicht verändern. Darüber hinaus bedarf die Nutzung von Logos, Marken oder sonstigen Zeichen des NDR der vorherigen Zustimmung durch den NDR.
Der Nutzer garantiert, dass das überlassene Angebot werbefrei abgespielt bzw. dargestellt wird. Sofern der Nutzer Werbung im Umfeld des Videoplayers im eigenen Online-Auftritt präsentiert, ist diese so zu gestalten, dass zwischen dem NDR Video Player und den Werbeaussagen inhaltlich weder unmittelbar noch mittelbar ein Bezug hergestellt werden kann. Insbesondere ist es nicht gestattet, das überlassene Programmangebot durch Werbung zu unterbrechen oder sonstige online-typische Werbeformen zu verwenden, etwa durch Pre-Roll- oder Post-Roll-Darstellungen, Splitscreen oder Overlay. Der Video Player wird durch den Nutzer unverschlüsselt verfügbar gemacht. Der Nutzer wird von Dritten kein Entgelt für die Nutzung des NDR Video Players erheben. Vom Nutzer eingesetzte Digital Rights Managementsysteme dürfen nicht angewendet werden. Der Nutzer ist für die Einbindung der Inhalte der Tagesschau in seinem Online-Auftritt selbst verantwortlich.
Der Nutzer wird die eventuell notwendigen Rechte von den Verwertungsgesellschaften direkt lizenzieren und stellt den NDR von einer eventuellen Inanspruchnahme durch die Verwertungsgesellschaften bezüglich der Zugänglichmachung im Rahmen des Online-Auftritts frei oder wird dem NDR eventuell entstehende Kosten erstatten
Das Recht zur Widerrufung dieser Nutzungserlaubnis liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer gegen die Vorgaben dieser AGB verstößt. Unabhängig davon endet die Nutzungsbefugnis für ein Video, wenn es der NDR aus rechtlichen (insbesondere urheber-, medien- oder presserechtlichen) Gründen nicht weiter zur Verbreitung bringen kann. In diesen Fällen wird der NDR das Angebot ohne Vorankündigung offline stellen. Dem Nutzer ist die Nutzung des entsprechenden Angebotes ab diesem Zeitpunkt untersagt. Der NDR kann die vorliegenden AGB nach Vorankündigung jederzeit ändern. Sie werden Bestandteil der Nutzungsbefugnis, wenn der Nutzer den geänderten AGB zustimmt.

Einverstanden

Zum einbetten einfach den HTML-Code kopieren und auf ihrer Seite einfügen.

Prozess gegen Park soll im Mai beginnen

Park war ein Korruptionsskandal zum Verhängnis geworden. Ihr wird vorgeworfen, ihrer Vertrauten Choi Soon Sil die Einmischung in Regierungsgeschäfte erlaubt zu haben. Auch soll Choi dank ihrer Beziehung zu Park Sponsorengelder für zwei Stiftungen eingetrieben und sich persönlich bereichert haben.

Aufgrund der Vorwürfe hatte im Dezember das Parlament für Parks Absetzung gestimmt - seitdem war sie zunächst suspendiert. Im März folgte das Verfassungsgericht der Parlamentsentscheidung. Gegen Park wurde Anklage wegen Erpressung, Bestechlichkeit, Machtmissbrauch und Verrat von Staatsgeheimnissen erhoben. Noch im Mai soll der Prozess gegen sie beginnen. Bislang bestreitet die Ex-Präsidentin die gegen sie erhobenen Vorwürfe.

Präsidentschaftswahl in Südkorea
M. Fritz, ARD Tokio
09.05.2017 07:50 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 09. Mai 2017 um 04:40 Uhr und 12:00 Uhr.

Darstellung: