Taxifahrer blockieren eine Straße in Paris | Bildquelle: REUTERS

Verkehrschaos in Frankreich Fluglotsen und Taxifahrer streiken

Stand: 26.01.2016 10:52 Uhr

Pendler in Frankreich und Flugreisende müssen heute mit Wartezeiten rechnen. Die Fluglotsen und Taxifahrer streiken. Letztere blockierten in Paris Hauptzufahrtsstraßen. 20 Prozent der Flüge fallen aus. Auch Millionen Beamte und Lehrer sind zum Streik aufgerufen.

Seit dem Morgen streiken in Frankreich die Fluglotsen. Rund 20 Prozent der angesetzten Flüge würden heute wohl gestrichen, erklärte die Luftaufsichtsbehörde. In Paris protestieren zudem die Taxifahrer. Mehrere hundert Wagen blockierten eine Hauptzufahrtstraße. Nach Behördenangaben kam der Verkehr an der Porte Maillot in der Innenstadt aber nicht vollständig zum Erliegen.

Proteste gegen Gehaltskürzungen

Der Streik der Fluglotsen richtet sich gegen geplante Gehaltskürzungen. Die Taxifahrer sind wegen neuer nicht lizensierter Fahrdienste wie dem Internetdienst Uber aufgebracht. Sie wollen den Zugang zu den beiden Flughäfen in Paris blockieren und mit einem Autokorso die Innenstadt lähmen.

Frankreichs Fluglotsen und Taxifahrer streiken
tagesschau 12:00 Uhr, 26.01.2016, Mathias Werth, ARD Paris

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Mehr als 100 Kundgebungen geplant

Auch die 5,6 Millionen Angestellten des öffentlichen Dienstes sind zur Arbeitsniederlegung und zu Demonstrationen aufgerufen. Der Bereich ist seit Jahren von Kürzungen betroffen. Landesweit sind mehr als hundert Protestkundgebungen geplant. Die Lehrer wollen auf die Straße gehen und ihrem Unmut über die Schulreform Luft machen.

Turbulenzen auf den Straßen - Ruhe in der Luft
B. Kostolnik, ARD Paris
26.01.2016 11:10 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: