Bilder

1/1

Suu Kyi sagt Teilnahme bei UN ab

Rohingya in einer Notunterkunft in Bangladesch

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind mittlerweile etwa 370.000 Rohingya ins Nachbarland Bangladesch geflohen. | Bildquelle: REUTERS

Rohingya in einer Notunterkunft in Bangladesch

Nach Angaben der Vereinten Nationen sind mittlerweile etwa 370.000 Rohingya ins Nachbarland Bangladesch geflohen.

Darstellung: