Geste der Verbundenheit Papst wäscht Flüchtlingen die Füße

Stand: 24.03.2016 21:33 Uhr

Papst Franziskus hat als Geste der Verbundenheit Flüchtlingen verschiedener Konfessionen die Füße gewaschen. Der Ritus der Fußwaschung am Gründonnerstag ist ein zentrales Element der Osterfeierlichkeiten in der katholischen Kirche.

Papst wäscht Flüchtlingen und Frauen die Füße
tagesschau 20:00 Uhr, 24.03.2016

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: