Besuch im Weißen Haus Gauck kritisiert bei Obama die NSA

Stand: 07.10.2015 21:12 Uhr

18 Jahre war es her, dass ein deutscher Bundespräsident das Weiße Haus besucht hat. Nicht nur deshalb war es für Bundespräsident Gauck eine besondere Ehre, US-Präsident Obama dort zu begegnen. Er übte Kritik an der NSA und sprach über Flüchtlingspolitik.

Von Ina Ruck, ARD-Studio Washington

Obama empfängt Gauck im Weißen Haus
tagesschau 20:00 Uhr, 07.10.2015, Ina Ruck, ARD Washington

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: