Nach der Einigung auf Reformpaket "Cameron beansprucht Sieg für sich"

Stand: 20.02.2016 01:51 Uhr

Die Rede des britischen Premiers Cameron nach der Einigung auf dem EU-Gipfel sei von "Verachtung für die EU" geprägt gewesen, berichtet ARD-Korrespondent Arnim Stauth. Cameron habe einen K.o.-Sieg für sich beansprucht - andere EU-Politiker hätten dabei die Faust in der Tasche gehabt.

Arnim Stauth, ARD Brüssel, mit Informationen zum EU-Deal mit Großbritannien
nachtmagazin, 20.02.2016

Download der Videodatei

Wir bieten dieses Video in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: