Diane Kruger in Cannes | Bildquelle: REUTERS

Filmfestival in Cannes Diane Kruger ist die Beste

Stand: 28.05.2017 22:09 Uhr

Die Deutsche Diane Kruger ist beim Filmfestival in Cannes für ihre Leistung in Fatih Akins NSU-Drama "Aus dem Nichts" als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden. Bester Schauspieler wurde Joaquin Phoenix, bester Film die Gesellschaftssatire "The Square".

Diane Kruger hat bei den Filmfestpielen in Cannes den Preis als beste Schauspielerin gewonnen. Die 40-Jährige wurde für ihre überragende Leistung in Fatih Akins NSU-Drama "Aus dem Nichts" ausgezeichnet. Sichtlich gerührt nahm die in Niedersachsen geborene Kruger die Trophäe entgegen.

Es ist der erste Preis für eine deutsche Hauptdarstellerin seit 1986. Damals gewann Barbara Sukowa für Margarethe von Trottas "Rosa Luxemburg".

Als bester Schauspieler wurde der US-Star Joaquin Phoenix für seine Rolle in dem Thriller "You Were Never Really Here" gekürt. Die Regisseurin des Films, Lynne Ramsay, wurde für das beste Drehbuch geehrt , muss sich aber den Preis mit dem Griechen Giorgos Lanthimos für "The Killing of a Sacred Deer" teilen.

Schwedische Satire bester Film

Die Goldene Palme für den besten Film ging an die Gesellschaftssatire "The Square" des Schweden Ruben Östlund. Im Mittelpunkt steht ein Museumskurator, der sich selbst als weltoffen gibt - dann aber zunehmend als bigott und machohaft entlarvt wird. Es ist die erste Goldene Palme für Schweden.

Der Große Preis der Jury - die zweitwichtigste Auszeichnung der Filmfestspiele - ging an das Werk "120 battements par minute". Der französische Regisseur Robin Campillo erzählt darin von AIDS-Aktivisten zu Beginn der 1990er-Jahre, die unter Präsident François Mitterrand um Aufklärung und lebensnotwendige Medikamente kämpfen.

Sofia Coppola als Regisseurin ausgezeichnet

Für die beste Regie vergab die Jury unter Vorsitz des Spaniers Pedro Almodóvar den Preis an die US-Amerikanerin Sofia Coppola für ihr Melodrama "Die Verführten" zur Zeit des US-Bürgerkriegs.

Nicole Kidman bekam einen Sonderpreis, der zum 70-jährigen Bestehen des Filmfestivals verliehen wurde. Sie nahm den Preis nicht selbst entgegen.

Diane Kruger gewinnt die Silberne Palme
C. Deeg, SWR
29.05.2017 00:05 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 28. Mai 2017 um 22:45 Uhr.

Darstellung: