Bilder

1/1

KMW-Chef Bode soll Steuern hinterzogen haben

Der Aufsichtsratsvorsitzende des Panzerbauers Krauss-Maffei Wegmann, Manfred Bode, steht im November 2015 im Landgericht München.

KMW-Manager Bode soll dubiose Honorare als Betriebsausgaben deklariert haben. | Bildquelle: picture alliance / dpa

Der Aufsichtsratsvorsitzende des Panzerbauers Krauss-Maffei Wegmann, Manfred Bode, steht im November 2015 im Landgericht München.

KMW-Manager Bode soll dubiose Honorare als Betriebsausgaben deklariert haben.

Darstellung: