Eine ältere Frau holt Kleingeld aus ihrem Portemonnaie | Bildquelle: dpa

Altersarmut Jede zweite Rente unter 800 Euro

Stand: 12.07.2018 09:25 Uhr

Weniger als 800 Euro - damit mussten im Jahr 2016 rund 8,6 Millionen Rentner im Monat auskommen. Das Arbeitsministerium verweist darauf, dass viele Rentner noch andere Einkünfte haben.

Fast jeder zweite Rentner in Deutschland bekommt weniger als 800 Euro im Monat. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor.

So erhielten Ende 2016 rund 8,6 Millionen Menschen eine Altersrente, die unter 800 Euro lag. Das entsprach einem Anteil von 48 Prozent. Gut 11,3 Millionen (62 Prozent) Rentner bekamen weniger als 1000 Euro. Dem Bericht zufolge sind bei den Zahlen die Sozialversicherungsbeiträge schon abgezogen, nicht allerdings die Steuern. Aktuellere Zahlen würden noch nicht vorliegen, so das Bundesarbeitsministerium.

Eine ältere Frau geht in Landshut (Bayern) mit einem Rollator auf einem Weg entlang | Bildquelle: dpa
galerie

Fast jeder zweite Rentner in Deutschland bekommt weniger als 800 Euro im Monat.

Weitere Einkommen nicht berücksichtigt

Das Bundesarbeitsministerium wies darauf hin, dass die Rentenhöhe für sich genommen nur eingeschränkt Hinweise auf die Einkommenssituation im Alter liefere. So würden weitere Einkommen nicht berücksichtigt, etwa die anderer Personen im Haushalt.

Über dieses Thema berichtete am 12. Juli 2018 die tagesschau um 06:30 Uhr und NDR Info um 08:15 Uhr.

Ihre Meinung - meta.tagesschau.de

Darstellung: