Skyline von New York | Bildquelle: AFP

Google kauft Chelsea Market Spektakulärer Deal in New York

Stand: 06.02.2018 22:40 Uhr

Immobiliengeschäfte der Extraklasse sind in New York nichts Besonderes - dieses aber schon: Weit mehr als zwei Milliarden Dollar legte Google für einen berühmten Gebäudekomplex hin.

Von Georg Schwarte, ARD-Studio New York

Für New York ist es einer der teuersten Immobiliendeals seit langem, für den Verkäufer ein offenbar brillantes Geschäft - und für den Käufer Google eine schicke neue Adresse. Der Internetkonzern kauft für weit über zwei Milliarden Dollar die bekannte New Yorker Laden-Passage Chelsea Market samt dazugehörigen Büroflächen.

Google, das sein New Yorker Hauptquartier bereits seit 2010 schräg gegenüber im schicken Stadtteil Chelsea aufschlug, hat bereits zahlreiche Büros im Chelsea Market gemietet. Jetzt übernimmt Googles Mutter Alphabet Inc. die gesamte Immobilie.

Für den Verkäufer, den deutsch-amerikanischen Immobilienfonds Jamestown ist das auf den ersten Blick ein mehr als lukratives Geschäft. Der Fonds hatte das Gebäude erst vor sieben Jahren für deutlich unter einer Milliarde Dollar in seinen Bestand übernommen.

Vorjahresrekord übertroffen

Im Vorjahr knackte allein ein Verkauf die Zwei-Milliarden-Dollar-Grenze in New York City. Der chinesische Mischkonzern HNA, der zuletzt den ehemaligen Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef Philipp Rösler zum Chef seiner Stiftung machte, kaufte damals einen Büroturm an der Park Avenue für knapp 2,2 Milliarden Dollar.

Der jetzt von Google gezahlte Kaufpreis für Chelsea Market soll nach übereinstimmenden Medienberichten diesen Vorjahresrekord noch übertreffen.

Google kauft Chelsea Market
Georg Schwarte, ARD New York
06.02.2018 22:01 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete MDR aktuell Radio am 07. Februar 2018 um 01:39 Uhr.

Darstellung: