Bildergalerie: Einführungsmesse für Papst Franziskus auf dem Petersplatz

Bilder

1/20

Einführungsmesse für Papst Franziskus auf dem Petersplatz

Papst Franziskus

Kurz vor der Einführungsmesse für den neuen Papst Franziskus haben Tausende Pilger und Touristen das neue Kirchenoberhaupt auf dem Petersplatz frenetisch gefeiert.

Papst Franziskus

Kurz vor der Einführungsmesse für den neuen Papst Franziskus haben Tausende Pilger und Touristen das neue Kirchenoberhaupt auf dem Petersplatz frenetisch gefeiert.

Papst Franziskus

Der Argentinier fuhr mit seinem Papstmobil an der Menschenmenge vorbei und grüßte sie.

Papst Franziskus segnet ein kleines Kind

Auf seinem Weg durch die Menschenmenge segnete Papst Franziskus ein kleines Kind.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Nach diesem Bad in der Menge zog sich Franziskus in die Sakristei im Petersdom zurück, um wie sein Vorgänger Benedikt XVI. 2005 unter dem Dom am Grab des Heiligen Petrus zu beten.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Danach setzte er die Zeremonie auf dem Petersplatz fort.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Vor der Messe erhielt das neue Oberhaupt der katholischen Weltkirche den traditionellen Fischerring und das Pallium, eine Art Schal. Den vergoldeten Silberring überreichte Kardinalsdekan Angelo Sodano dem neuen Papst. Dieser Ritus markiert den Beginn des Pontifikats.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Als Pallium wählte Franziskus wie schon sein Vorgänger, der zurückgetretene deutsche Papst Benedikt XVI., eine mit fünf roten Kreuzen als Symbol der Wundmale Christi bestickte Stola.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Im Anschluss begann die sogenannte Krönungsmesse zur Amtseinführung.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Dafür hatten sich mehr als 100.000 Gläubige auf dem Petersplatz versammelt.

Menschen strömen auf den Petersplatz

Bereits am frühen Morgen waren Tausende Menschen auf den Petersplatz geströmt, um einen Platz für die Einführungsmesse vor dem Vatikan zu ergattern.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Staatspräsidenten und Delegationen aus mehr als 130 Ländern nehmen an der feierlichen Amtseinführung von Papst Franziskus teil. Auch EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso (2.v.l.) und EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy (2.v.r.) nehmen an der Messe teil.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Nach und nach trafen immer mehr internationale Gäste auf dem Petersplatz ein. Hier sind das niederländische und spanische Kronprinzenpaar Máxima und Willem-Alexander (links) und Felipe mit Gattin Letizia zu sehen.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist unter den Teilnehmern der Messe. Hier begrüßt sie Präsident Ma Ying-jeou aus Taiwan.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Trotz Einreiseverbots der Europäischen Union kam auch der Präsident von Simbabwe, Robert Mugabe (links), zur Amtseinführung des Papstes nach Rom. Dem 89 Jahre alten Staatschef werden Verletzungen der Menschenrechte und Wahlmanipulationen vorgeworfen.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Staatspräsident Giorgio Napolitano (mitte) auf dem Weg zu seinem Sitzplatz.

Einführungsmesse von Papst Franziskus

Die Präsidentin des Heimatlandes von Papst Franziskus, Cristina Fernández de Kirchner, hat ebenfalls ihren Platz auf dem Petersplatz eingenommen.

Einführungsmesse für Papst Franziskus

Diese Bischöfe suchen noch ihre Plätze für die Messe.

Einführungsmesse für Papst Franziskus

Hunderte von Journalisten aus aller Welt verfolgen die Amtseinführung von Papst Franziskus.

Feiernde Menschen in Buenos Aires

Vor der offiziellen Amtseinführung von Papst Franziskus hatten sich in Buenos Aires zahlreiche Menschen zu Feiern im Stadtzentrum versammelt.

Feiernde Menschen in Buenos Aires

Vor der Kathedrale von Buenos Aires tanzten und sangen die Menschen in der Nacht zum Dienstag, um dann später die Amtseinführung des Papstes aus Argentinien auf einer Großleinwand zu verfolgen.

Darstellung: