Horst Seehofer, Steinmeier, Angela Merkel und sigmar Gabriel | Bildquelle: AFP

Karriere in Bildern Steinmeier auf dem Weg ins Schloss Bellevue

Stand: 14.11.2016 16:27 Uhr

Schon lange wird er als möglicher Gauck-Nachfolger gehandelt. Wie ein Mann vom Staatssekretär zum Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten wurde: Die wichtigsten Karriereschritte des Frank-Walter Steinmeier.

1/18

Steinmeiers Weg in Bildern

Staatssekretär im Bundeskanzleramt, Frank-Walter Steinmeier, 1999

Frank-Walter Steinmeier gilt als enger Vertrauter des damaligen Bundeskanzler Schröders (l.). Er folgt Schröder nach seiner Wahl zum Bundeskanzler 1998 nach Bonn. Dort wird er zunächst Staatssekretär im Bundeskanzleramt. Im Sommer 1999 wird er Chef der Behörde. Hier zieht er die Strippen im Hintergrund, ist maßgeblich an den Hartz-Reformen und der Agenda 2010 beteiligt. | Bildquelle: picture alliance /

Darstellung: