Jochen Senf ist tot. | Bildquelle: dpa

Saarbrücker "Tatort" Ex-Kommissar Jochen Senf ist tot

Stand: 18.03.2018 12:44 Uhr

Im Alter von 76 Jahren ist der Schauspieler Jochen Senf gestorben, der als "Tatort"-Kommissar Max Palu durch den Saarbrücker "Tatort" bekannt wurde. Senf starb in der Nacht in Berlin, wie sein Bruder mitteilte.

Im Alter von 76 Jahren ist der Schauspieler Jochen Senf gestorben, der als "Tatort"-Kommissar Max Palu bekannt wurde. Senf starb in der Nacht in Berlin, wie sein Bruder der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Zuvor hatte der Saarländische Rundfunk über den Tod berichtet.

Senf spielte den Saarbrücker Kommissar von 1988 bis 2005. "Salü Palu" hieß die erste Folge mit ihm, in der es um Mädchenhandel und Prostitution im Grenzgebiet ging.

Von 1969 bis 1978 arbeitete Senf als Hörspieldramaturg beim Saarländischen Rundfunk, zuvor hatte er Germanistik und Romanistik studiert und die Saarbrücker Schauspielschule absolviert.

Senf veröffentlichte zudem Kriminalromane, spielte Theater und führte auch Regie. Er engagierte sich außerdem bei der Organisation "Terre des Femmes" gegen Gewalt gegen Frauen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 18. März 2018 um 13:25 Uhr.

Darstellung: