Medienecho auf Benedikt XVI. "Oh mein Gott" - "Wir sind Papst!"

Stand: 26.08.2007 18:04 Uhr

Alle deutschen Tageszeitungen hatten heute den gleichen Titel: Joseph Ratzinger ist der neue Papst. Während die "Bild"-Zeitung mit ihrer Überschrift "Wir sind Papst!" sogleich alle Deutschen zum Stellvertreter Gottes auf Erden erklärte, trug die "taz" Trauerflor und titelte schlicht mit: "Oh mein Gott".

Titelblätter der Tageszeitungen
galerie

Titelblätter der Tageszeitungen

Die "Bild"-Zeitung widmete ihr gesamtes erstes Buch dem neuen katholischen Kirchenoberhaupt. Im Kommentar - diesmal mit lateinischer Überschrift - hieß es: "Oh Stolz! Es ist ein Deutscher!" Im weiteren wird Ratzinger als legitimer Nachfolger des Apostels Petrus erklärt mit der Feststellung: "Seine Eltern waren Maria und Joseph".

FAZ hat Bild auf dem Titel

Auch die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) wählte einen für ihre Verhältnisse ungewöhnlichen Titel - mit Foto. Seit dem 11. September 2001 hatte die FAZ nur zum Tod von Papst Johannes Paul II. ein Bild auf den Titel gestellt.

Selbst Wirtschaftsblätter wie die "Financial Times Deutschland" (FTD) und "Handelsblatt" wählten als Aufmacher keine Konjunkturmeldungen, sondern den neuen Papst.

Darstellung: