Dossier Tschetschenien

Krisenregion Kaukasus Tschetschenien - Russlands blutige Wunde

Stand: 14.09.2007 12:39 Uhr

Seit dem Ende der Sowjetunion hat sich der Kaukasus zu einer Krisen- und Konfliktregion entwickelt. Deutlichstes Zeichen dafür sind die militärischen Auseinandersetzungen im Nordkaukasus, die vor fast einem Jahrzehnt begonnen haben.

Darstellung: