Mitarbeiter tragen bei einem Warnstreik in Duisburg im öffentlichen Dienst Westen, auf denen "Wir sind es wert" steht | dpa

Tarifverhandlungen ohne Einigung Erste Einrichtungen treten in Warnstreik

Stand: 24.09.2020 17:34 Uhr

Nach den gescheiterten Tarifverhandlungen treten erste Einrichtungen des öffentlichen Dienstes in den Warnstreik. Betroffen sind auch Bereiche, die in der Coronakrise besonders schwer wiegen - etwa Krankenhäuser und Kitas.

DeutschlandStädten und Gemeinden