Bilder

1/2

Schweinepest in Asien: China zapft Fleischreserven an

Ein Mann desinfiziert Schweine in einer Schweinefarm

In China wird rund die Hälfte der weltweiten Schweinebestände gehalten. | Bildquelle: REUTERS

Liu Wei arbeitet hinter der Theke

"Ohne Schweinefleisch können Chinesen nicht überleben", sagt Fleischhändler Liu Wei in Shanghai. China bezieht Schweinefleisch vor allem aus Deutschland, Frankreich, den USA und Dänemark.

Ein Mann desinfiziert Schweine in einer Schweinefarm

In China wird rund die Hälfte der weltweiten Schweinebestände gehalten.

Darstellung: