Bonität von Crédit Agricole und Société Générale Moody's stuft französische Großbanken herab

Stand: 14.09.2011 08:41 Uhr

Bankenviertel von Paris
galerie

Im Pariser Bankenviertel löst die Griechenland-Krise große Sorgen aus.

Die Ratingagentur Moody's hat die Bonität der französischen Banken Crédit Agricole und Société Générale um jeweils eine Stufe heruntergestuft. Grund sei deren Griechenland-Engagement, teilte Moody's mit. Das Rating der BNP Paribas werde weiter auf eine Herabstufung geprüft.

Das Langfrist-Rating von Société Générale lautet nun auf "Aa3" (zuvor: "Aa2"). Dabei seien mögliche öffentliche Finanzhilfen berücksichtigt worden, die die für das gesamte Bankensystem wichtige Bank im Ernstfall voraussichtlich erhalten werde. Der Ausblick ist negativ, damit drohen weitere Herabstufungen. Bei der Crédit Agricole lautet das Langfrist-Rating nun auf "Aa2" ("Aa1").

BNP weiter unter Beobachtung

Bei BNP Paribas sieht Moody's keine Notwendigkeit zur sofortigen Senkung des Ratings. Die Bonität der Bank werde jedoch weiter auf einer Herabstufung geprüft. Sollte es dazu kommen, wird das auf "Aa2" lautende Langfrist-Rating laut Moody's höchstwahrscheinlich ebenfalls um eine Stufe gesenkt.

Moody's betonte allerdings, die französischen Großbanken BNP Paribas, Credit Agricole und Société Générale seien größtenteils ausreichend auf mögliche Zahlungsausfälle der hoch verschuldeten Eurozonen-Staaten vorbereitet. Die Aktienkurse der drei Banken brachen zum Pariser Börsenstart zunächst ein. Bereits in den vergangenen Tagen hatten sie erhebliche Verluste verzeichnet.

BNP teilte mit, sie wolle risikogewichtete Aktiva im Wert von 70 Milliarden Euro verkaufen, um der wachsenden Sorge von Investoren über die Finanzausstattung französischer Banken Rechnung zu tragen. Der Verkauf werde die Bilanz des Geldinstituts bis Ende nächsten Jahres um rund zehn Prozent kürzen. Die Société Générale hatte vor zwei Tagen einen ähnlichen Plan vorgestellt

Die Herunterstufung der französischen Banken hatte sich bereits seit einigen Tagen angedeutet, die Aktien hatten daraufhin deutlich an Wert eingebüßt.

Darstellung: