Interview

Interview mit HWWI-Chef Straubhaar Globalisierung ist Genuss in der Zukunft

Stand: 22.05.2007 16:05 Uhr

Prof. Dr. Thomas Straubhaar
galerie

Prof. Dr. Thomas Straubhaar

alt Thomas Straubhaar (Foto: dpa)

Zur Person

Thomas Straubhaar ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. Er leitet seit 2005 das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI). Forschungsinteressen: Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Ordnungspolitik, Bildungs- und Bevölkerungsökonomie.

"Entlassungsproduktivität" wird zum "Unwort des Jahres 2005" gekürt.
galerie

"Entlassungsproduktivität" wird zum "Unwort des Jahres 2005" gekürt. Es bedeutet die Leistungssteigerung von Unternehmen durch Personalabbau. Dieser geht in den großen Unternehmen unvermindert weiter.

Darstellung: