Bilder

1/2

Haushaltspläne in Italien: Scholz rät zur Vorsicht

Luigi Di Maio, Giuseppe Conte und Matteo Salvini

Die neue italienische Regierung verteidigt ihre umstrittenen Haushaltspläne - und geht auf Konfrontationskurs zur EU. | Bildquelle: CLAUDIO PERI/EPA-EFE/REX/Shutter

Bundesfinanzminister Olaf Scholz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz rät zur Vorsicht in Sachen Italien - und warnt gleichzeitig vor Belehrungen.

Luigi Di Maio, Giuseppe Conte und Matteo Salvini

Die neue italienische Regierung verteidigt ihre umstrittenen Haushaltspläne - und geht auf Konfrontationskurs zur EU.

Darstellung: