Schuldenkrise in Griechenland Wirtschaft am Peleponnes schrumpft

Stand: 08.09.2010 15:18 Uhr

Die griechische Wirtschaft ist im Frühjahr deutlich geschrumpft. Wie die Statistikbehörde mitteilte, sank das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 3,7 Prozent und damit deutlicher als angenommen.

Ausschlaggebend war die Schuldenkrise, die die Regierung zu einem drastischen Sparkurs zwang. Dies belastete wiederum die Ausgaben der Haushalte: Während der private Konsum im ersten Quartal noch 1,5 Prozent zulegte, fiel er im zweiten Vierteljahr um 4,2 Prozent.

Im Vergleich zum Vorquartal schrumpfte die Gesamtwirtschaft den Angaben zufolge um 1,8 Prozent. Nach Meinung von Analysten wird die griechische Wirtschaftsleistung auch in der zweiten Jahreshälfte abnehmen.

Generalstreik gegen das Sparpaket in Griechenland
galerie

Vor zwei Monaten: Generalstreik gegen das Sparpaket von griechischer Regierung und IWF

Darstellung: