Demonstranten in Athen

Neue Streiks in Griechenland Gegen die Sparpolitik, gegen Merkel

Stand: 09.04.2014 11:42 Uhr

Zwei Tage vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel stemmen sich die Griechen mit einem landesweiten Streik gegen das massive Sparprogramm ihrer Regierung. Schulen und Apotheken blieben geschlossen, Schiffe in den Häfen. In der Hauptstadt Athen kam der Nahverkehr zum Erliegen. In den Krankenhäusern gab es nur eine Notbesetzung.

Merkel am Freitag in Athen

"Wir streiken und kämpfen, um die Sparmaßnahmen zu beenden", teilte die für die Privatwirtschaft zuständige Gewerkschaft GSEE mit. Der Streik richte sich auch gegen Merkel, die Ministerpräsident Antonis Samaras am Freitag in Athen treffen wird.

Demonstranten in Athen

Demonstranten in Athen: Die Sparauflagen der internationalen Geldgeber stehen weiter in der Kritik.

Zu den Arbeitsniederlegungen hatte neben der GSEE auch die für den öffentlichen Sektor zuständige Gewerkschaft ADEDY aufgerufen. In der Kritik stehen die von den internationalen Geldgebern auferlegten Sparprogramme, die nach Ansicht der Gewerkschaften vor allem die arme Bevölkerung treffen.

Reformpaket verabschiedet

Erst vor kurzem hatte die Regierung mit neuen Reformgesetzen den Weg für weitere Hilfszahlungen der internationalen Geldgeber freigemacht.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
ladycat 09.04.2014 • 15:30 Uhr

@ tisiphone

Der schwarze Peter wird immer den anderen zugeschoben. Dass die Sparmaßnahmen so ungerecht verteilt sind und hauptstächlich die kleinen Leute trifft, dafür ist Merkel nicht zuständig. Es sind nämlich die griechischen Politiker, die bestimmen, wo eingespart wird. Wenn deren Reiche endlich ihre Steuern rechtmäßig zahlen würden, müsste niemand in Griechenland leiden. @ Hans Friedrich Von diesen Öl- u. Gasvorkommen wird der Normalbürger nicht groß profitieren. Die Vetternwirtschaft der Politik wird dies zu verhindern wissen. Um Missstände zu bekämpfen muss zuerst die Steuerverwaltung richtig funktionieren. Außerdem braucht es viel Transparenz, damit man die Korruption eindämmen kann.