Alexis Tsipras zeigt auf seine Uhr.
Hintergrund

Zeitplan für Griechenland-Krise Die wichtigsten Termine bis Sonntag

Stand: 09.07.2015 07:17 Uhr

Die Zeit für eine Einigung mit Griechenland im Schuldenstreit wird knapp, alle Blicke richten sich nun auf den EU-Gipfel am Sonntag. Doch bis dahin gibt es noch weitere wichtige Termine. tagesschau.de gibt einen Überblick.

Bis 09. Juli: Die Europartner erwarten detaillierte Vorschläge der griechischen Regierung, wie ein Hilfsprogramm des Euro-Rettungsschirms ESM aussehen könnte. Dazu hat Athen Zeit bis Mitternacht.

10. Juli: Griechische Staatspapiere mit kurzen Laufzeiten (T-Bills) in Höhe von zwei Milliarden Euro werden fällig und müssten durch neue abgelöst werden. Dieser Termin ist vor allem für das Urteil der Ratingagenturen wichtig.

12. Juli: Die 28 EU-Staaten wollen bei einem Sondergipfel über die Griechenland-Krise beraten.

13. Juli: Athen muss eine weitere Rate von knapp 500 Millionen Euro an den Internationalen Währungsfonds IWF zurückzahlen.

17. Juli: Weitere T-Bills in Höhe von einer Milliarde Euro werden fällig.

20. Juli: Athen muss insgesamt rund 3,5 Milliarden Euro an die Europäische Zentralbank (EZB) zurückzahlen. Sollte diese Zahlung ausfallen, dürfte die EZB laut Experten kaum in der Lage sein, weiter Ela-Kredite an griechische Banken zu ermöglichen.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 08. Juli 2015 um 12:00 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
Moderation 08.07.2015 • 13:46 Uhr

Schließung der Kommentarfunktion

Sehr geehrte User, um Ihre Kommentare zum Thema "Griechenland-Krise" besser bündeln zu können, haben wir uns entschlossen, die Kommentarfunktion in diesem Artikel zu schließen. Die Meldung "http://meta.tagesschau.de/id/100404/interview-nach-sondergipfel-ein-grexit-light-ist-vorstellbar" bleibt für Sie weiterhin kommentierbar. Die Moderation