Ölförderung

Steigende Erdölpreise Ein Barrel für 200 Dollar?

Stand: 11.07.2008 00:54 Uhr

Ob Benzin, Plastiktüten oder Kosmetik - jeden Tag benutzen wir Dinge, die aus Erdöl sind. Kein anderer Rohstoff ist für die Weltwirtschaft wichtiger. Lange Zeit war Öl billig. Seit 2007 aber steigt der Preis dramatisch - und ein Ende ist vorerst nicht in Sicht. Inzwischen halten Experten einen Preis von 200 Dollar pro Barrel für durchaus realistisch. Hintergrundinformationen von tagesschau.de