Autokonzern kündigt Neueinstellungen an Weltweit 10.000 neue Jobs bei Daimler

Stand: 23.02.2011 16:48 Uhr

Daimler
galerie

Neue Jobs unter dem Stern: Laut Vorstandschef Zetsche läuft es so gut, dass Daimler in diesem Jahr massenhaft Leute einstellen will.

Angesichts voller Auftragsbücher schafft der Autobauer Daimler in diesem Jahr Tausende neue Arbeitsplätze. "Unsere Autos sind weltweit so gefragt, dass wir dieses Jahr über 10.000 neue Mitarbeiter einstellen, davon allein 4000 in Deutschland", sagte Vorstandschef Dieter Zetsche der "Bild"-Zeitung.

Daimler suche Top-Leute für alle Bereiche: knapp 2000 Auszubildende, mehrere hundert Hochschulabsolventen und herausragende Ingenieure für Forschung und Entwicklung. "Gerne auch hochqualifizierte Frauen", fügte Zetsche hinzu. Die neuen Jobs in Deutschland verteilen sich dem Bericht zufolge auf alle Daimler-Standorte. Unter anderem werden demnach 400 Ingenieure und Informatiker sowie 500 Nachwuchskräfte mit Hochschulabschluss gesucht.

"China entdeckt das Automobil"

Die Mehrheit der Jobs entstehe im Ausland, kündigte der Daimler-Chef an. "China, Indien und andere bevölkerungsreiche Länder entdecken das Automobil. Da müssen wir vor Ort sein, um die große Nachfrage zu bedienen." Das nütze aber auch dem Standort Deutschland, denn viele Motoren und Teile kämen von hier. "So sichern wir hiesige Arbeitsplätze und schaffen die Grundlage für neue."

Darstellung: