SPLUNK INC. DL-,001 Kurs

SPLUNK INC. DL-,001

119,72 +0,76 (+0,64%) 30.07.2021, 22:01:50 Uhr
WKN: A1JV4H ISIN: US8486371045 Wertpapiertyp: Aktie Währung: Euro
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Weltmärkte

  • DAX ® -96,08 -0,61% 15.544,39
  • MDAX ® -126,01 -0,36% 35.146,91
  • E-STOXX 50 -18,30 -0,45% 4.093,14
  • DOW JONES -139,94 -0,40% 34.943,31
  • EUR/USD -0,0019 -0,16% 1,1869$
  • BRENT +0,69 +0,91% 76,32$
  • Gold USD -14,21 -0,78% 1.814,01$

Kursdaten

Kurs 119,72€
Eröffnung 118,24€
Geld 119,24€
Brief 120,18€
Tages-Hoch 120,14€
Tages-Tief 117,44€
52 Wochen-Hoch 191,72€
52 Wochen-Tief 90,48€
Allzeit-Hoch 193,00€
Allzeit-Tief 20,71€

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 19,49 Mrd.€
Dividende je Aktie 0,00€
Dividendenrendite 0,00%
verwässertes Ergebnis je Aktie -4,78€
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) -24,98
Kurs-Gewinn-Wachstum (PEG) --
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) -119,23
Eigenkapitalrendite -56,96%
Eigenkapitalquote 27,16%
EBIT-Marge -41,57%
ausstehende Aktien 163,15 Mio.

Meistgeklickte

  • BIONTECH SE SPON. ADRS 1 +14,00 +5,32% 276,70€
  • AMAZON.COM INC. DL-,01 -220,50 -7,28% 2.806,00€
  • VOLKSWAGEN AG VZO O.N. -1,05 -0,51% 205,55€
  • BYD CO. LTD H YC 1 +1,23 +4,97% 26,05€
  • BAYER AG NA O.N. -0,79 -1,54% 50,36€
  • DAIMLER AG NA O.N. -0,46 -0,61% 75,25€
  • DT. TELEKOM AG NA -0,14 -0,77% 17,52€
  • BASF SE NA O.N. -0,24 -0,36% 66,45€

Gewinn und Verlustrechnung

2021
Umsatz2.229,39
Herstellungskosten547,35
Vermarktungs-/ Vertriebs-/ Verkaufskosten1.336,06
Verwaltungsaufwand335,14
Forschungs- und Entwicklungskosten791,03
Wertminderung93,67
Operatives Ergebnis:-780,19
Finanzergebnis:-120,86
Zinsen und ähnliche Erträge13,85
Zinsen und ähnliche Aufwendungen123,08
Zinsergebnis-109,23
Ergebnis vor Steuer:-901,05
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag6,93
Ergebnis nach Steuer:-907,98
Jahresüberschuss:-907,98
Buchwert je Aktie9,77
  • Bilanziert nach U.S. GAAP, Angaben in Mio. US-Dollar. Das Geschäftsjahr endet am 31.01.

Cash flow

2021
Cash flow-190,86
Cashflow aus der Investitionstätigkeit797,19
Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit382,88
Veränderung der Finanzmittel992,41
Finanzmittel am Ende der Periode1.858,91
  • Jahres-Cashflow nach U.S. GAAP in Mio. US-Dollar. Das Geschäftsjahr endet am 31.01.

Wertpapierdaten

2021
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)159,74
Ausstehende Aktien in Mio.159,74
Gewinn je Aktie-5,68
Ergebnis je Aktie verwässert-5,68
Dividende je Aktie0,00
Dividende0,00
Aktuell ausstehende Aktien163,15

Bilanz

Aktiva 2021
Kassenbestand und Guthaben bei Kreditinstituten1.858,91
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen1.114,20
Sonstiges Umlaufvermögen299,27
Summe Umlaufvermögen:3.272,38
Sachanlagen182,78
Immaterielle Vermögensgegenstände1.541,04
Goodwill1.334,89
Finanzanlagen13,73
Sonstige Vermögensgegenstände858,56
Summe Anlagevermögen:2.596,11
Rechnungsabgrenzungsposten162,94
Summe Aktiva:5.868,49
Passiva
Verbindlichkeiten aus Lieferung und Leistung9,32
Sonstiges kurzfristiges Fremdkapital281,99
Summe kurzfristiges Fremdkapital:1.524,75
Langfristige Finanzverbindlichkeiten2.302,64
Summe langfristiges Fremdkapital:2.749,73
Minderheitenanteil0,00
Rechnungsabgrenzungsposten1.233,44
Summe Fremdkapital:4.274,48
Sonstiges Kapital-0,59
Gezeichnetes Kapital (Grundkapital)0,16
Kapitalrücklagen4.063,89
Gewinnrücklagen-2.469,45
wirtschaftliches Eigenkapital1.594,01
Summe Eigenkapital:1.594,01
Summe Passiva:5.868,49

Nachrichten

  • Unwetterschäden: Welche Rechte Arbeitnehmer in der Not haben Wenn das eigene Heim bei einem Unwetter beschädigt oder zerstört wird, kostet der Wiederaufbau Geld, Nerven - und Zeit. Wer dann nicht zur Arbeit gehen kann, sollte das genau mit dem Chef besprechen und einige Regeln beachten. Von Jens Eberl. 31.07.2021, 15:11:23 Uhr
  • Supermarkt verkauft "gerettete" Lebensmittel Viele Lebensmittel werden weggeworfen, obwohl sie eigentlich noch genießbar wären - zu viele, findet eine Jungunternehmerin aus Saarbrücken. Sie hat einen Laden für "gerettete" Lebensmittel eröffnet. Von Marco Karp. 31.07.2021, 01:11:05 Uhr
  • Marktbericht: Ein Monat voller Rekorde Die Warnung von Amazon vor einem schwächeren Wachstum hat zum Wochenschluss die Anleger in die Flucht geschlagen. Der Juli war aber dennoch ein erfolgreicher Börsenmonat. 30.07.2021, 22:33:42 Uhr
  • Check der EBA und EZB: Europas Banken stressresistent Könnten Europas Geldinstitute eine neue Wirtschaftskrise überstehen? Das haben die Bankenaufseher in einem Stresstest untersucht. Das Ergebnis: Die Banken wären trotz Kapitaleinbußen gewappnet für die Krise. 30.07.2021, 19:40:53 Uhr

Die Daten werden von der Infront Financial Technology GmbH bereitgestellt.

Die Kursdaten werden je nach Börse unterschiedlich, mindestens jedoch 15 Minuten, zeitverzögert angezeigt. Citigroup, vwd Indikationen sowie Forex vwd stellen für ihre Indikationen Realtime-Kursdaten bereit.

Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.