zurück zu tagesschau.de

AMERICAN NATL BANCSH. DL1 Kurs

AMERICAN NATL BANCSH. DL1

23,20 +1,00 (+4,50%) 26.01.2021, 08:03:04 Uhr
WKN: 657837 ISIN: US0277451086 Wertpapiertyp: Aktie Währung: Euro
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Weltmärkte

  • DAX ® +227,04 +1,66% 13.870,99
  • MDAX ® +170,51 +0,54% 31.562,35
  • E-STOXX 50 -8,08 -0,22% 3.592,63
  • DOW JONES -43,68 -0,14% 30.900,42
  • EUR/USD -0,0001 -0,01% 1,2160$
  • BRENT +0,28 +0,50% 55,91$
  • Gold USD -2,03 -0,11% 1.849,12$

Kursdaten

Kurs 23,20€
Eröffnung 23,20€
Geld 22,80€
Brief 23,60€
Tages-Hoch 23,20€
Tages-Tief 23,20€
52 Wochen-Hoch 33,40€
52 Wochen-Tief 16,50€
Allzeit-Hoch 33,40€
Allzeit-Tief 16,50€

Kennzahlen

Marktkapitalisierung --
Dividende je Aktie --
Dividendenrendite --
verwässertes Ergebnis je Aktie --
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) --
Kurs-Gewinn-Wachstum (PEG) --
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) --
Eigenkapitalrendite --
Eigenkapitalquote --
EBIT-Marge --
ausstehende Aktien -- Mio.

Meistgeklickte

  • BIONTECH SE SPON. ADRS 1 -1,50 -1,68% 88,00€
  • PLUG POWER INC. DL-,01 +7,77 +14,47% 61,47€
  • VARTA AG O.N. +6,70 +4,71% 148,80€
  • GAMESTOP +28,12 +42,17% 94,80€
  • SAP +3,38 +3,17% 110,04€
  • TESLA INC. DL -,001 +16,40 +2,29% 732,10€
  • TUI -0,05 -1,21% 3,93€
  • NOKIA -0,02 -0,51% 3,93€

Nachrichten

  • Marktbericht: Gewinne auf breiter Front Nach dem holprigen Wochenstart hat der DAX heute wieder Fahrt aufgenommen. Es ging kräftig bergauf, dabei schielten die Anleger nach Amerika. 26.01.2021, 22:22:20 Uhr
  • Schöne neue Elektrowelt? Das Corona-Jahr war für die Autobauer zwiespältig. Während der Absatz klassischer Verbrenner einbrach, erlebten E-Autos ihren Durchbruch. 2021 kommt eine Flut neuer Stromer auf die Straße. Von Notker Blechner. 26.01.2021, 19:21:27 Uhr
  • Thermofenster: Sittenwidrige Kundenschädigung? Bei bestimmten Temperaturen wird in Fahrzeugen die Abgasreinigung abgeschaltet - zum Schutz des Motors, sagen die Hersteller. Illegal, sagen Verbraucheranwälte. Nun äußerte sich erstmals der BGH. Von Claudia Kornmeier. 26.01.2021, 16:44:12 Uhr
  • Weniger Firmenpleiten als befürchtet? Die von Ökonomen und Banken befürchtete Welle von Firmeninsolvenzen wegen der Corona-Krise fällt möglicherweise kleiner aus, so eine Schätzung der Sparkassen und Landesbanken. Doch die Lage ist verzerrt. 26.01.2021, 15:10:01 Uhr

Die Daten werden von der Infront Financial Technology GmbH bereitgestellt.

Die Kursdaten werden je nach Börse unterschiedlich, mindestens jedoch 15 Minuten, zeitverzögert angezeigt. Citigroup, vwd Indikationen sowie Forex vwd stellen für ihre Indikationen Realtime-Kursdaten bereit.

Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.