zurück zu tagesschau.de

Vont mtx Sust AS Ldr xJP B Kurs

Vont mtx Sust AS Ldr xJP B

518,58$ -10,01 (-1,89%) 26.01.2021, 21:16:03 Uhr
WKN: A0RCV8 ISIN: LU0384409263 Wertpapiertyp: Fonds Währung: US-Dollar
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Weltmärkte

  • DAX ® +227,04 +1,66% 13.870,99
  • MDAX ® +170,51 +0,54% 31.562,35
  • E-STOXX 50 +25,90 +0,72% 3.600,71
  • DOW JONES -29,59 -0,10% 30.944,10
  • EUR/USD -0,0004 -0,04% 1,2158$
  • BRENT +0,28 +0,50% 55,91$
  • Gold USD -3,36 -0,18% 1.847,79$

Kursdaten

Kurs 518,58$
52 Wochen-Hoch 528,59$
52 Wochen-Tief 288,22$
Allzeit-Hoch 528,59$
Allzeit-Tief 93,03$

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Vontobel Asset Management S.A.
Fondsart Aktienfonds (AF)
Fondstyp Aktien Asien Pazifik Ex Japan
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung US-Dollar
Auflage 17.11.08
Fondsalter 12 Jahre
Fondsvolumen1 1.490 Mio. EUR
Anteilsklassenvol.2 118 Mio. EUR
Fondsmanager Thomas Schaffner
Diamond-Rating3
Ausschüttungsart thesaurierend
  • 1 Stand: 25.01.2021
  • 2 Stand: 25.01.2021
  • 3 Stand: 31.12.2020

Meistgeklickte

  • BIT Gl Internet Leader R - I +6,78 +1,43% 481,55€
  • DWS Top Dividende LD +0,39 +0,33% 119,92€
  • FvS Sic Multiple Opp R +1,12 +0,40% 283,28€
  • grundbesitz europa RC +0,01 +0,03% 39,60€
  • UniGlobal -0,01 -0,00% 282,72€
  • BGF Wrld Tech A2 € -1,45 -2,08% 68,35€
  • FvS Multiple Opp II R +0,57 +0,37% 155,54€
  • Deka-Industrie 4.0 CF -2,16 -1,06% 202,48€

Fondsstruktur

  • Topholdings
  • Länder
  • Branchen
  • Währungen
  • Stand: 31.08.2020

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag5,00%
Rücknahmegebühr0,30%
Verwaltungsgebühr1,65%
Maximale Verwahrstellenvergütung--
Maximale Beratervergütung2,00%
Laufende Kosten2,04%
Information zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig0,00 US-Dollar
Folgende0,00 US-Dollar

Anlageidee

Die Anlagepolitik des Teilfonds beabsichtigt langfristig einen möglichst hohen Wertzuwachs zu erzielen. Der Teilfonds investiert vornehmlich in Aktien und aktienähnliche Wertpapiere. Daneben kann der Teilfonds flüssige Mittel halten. Der Teilfonds investiert hauptsächlich in Wertpapiere von Gesellschaften mit Sitz und/oder Geschäftsschwerpunkt im asiatischen Raum (ohne Japan), die zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise beitragen. Der Teilfonds kann Derivate zum Zweck der Absicherung, der effizienten Verwaltung des Portfolios und zum Erreichen des Anlagezieles einsetzen. Der Portfoliomanager kann für den Teilfonds nach eigenem Ermessen Anlagen innerhalb der vorgegebenen Anlagerestriktionen tätigen. Erträge können jährlich ausbezahlt werden. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren trägt der Teilfonds. Sie fallen zusätzlich zu den unter Kosten aufgeführten Gebühren an und reduzieren die Rendite des Teilfonds. Anteile des Teilfonds können an jedem Arbeitstag zurückgegeben werden, mit Ausnahme von Feiertagen in Luxemburg oder wenn ein wesentlicher Teil der Börsen und Märkte des Teilfonds geschlossen ist.

Dokumente

KIID (DE) 29.06.2020 PDF herunterladen

Risikokennzahl gemäß KIID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
1 2 3 4 5 6 7
  • Der Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI) wird nach Vorgaben der European Securities and Markets Authority (ESMA) ermittelt und gibt an, wie volatil ein Fonds ist. Der Fonds wird anhand der ermittelten Volatilität einer von sieben Stufen zugeordnet. Der SRRI wird in den Anlegerinformationen (KIID) angegeben.

Nachrichten

  • Marktbericht: Gewinne auf breiter Front Nach dem holprigen Wochenstart hat der DAX heute wieder Fahrt aufgenommen. Es ging kräftig bergauf, dabei schielten die Anleger nach Amerika. 26.01.2021, 22:22:20 Uhr
  • Schöne neue Elektrowelt? Das Corona-Jahr war für die Autobauer zwiespältig. Während der Absatz klassischer Verbrenner einbrach, erlebten E-Autos ihren Durchbruch. 2021 kommt eine Flut neuer Stromer auf die Straße. Von Notker Blechner. 26.01.2021, 19:21:27 Uhr
  • Thermofenster: Sittenwidrige Kundenschädigung? Bei bestimmten Temperaturen wird in Fahrzeugen die Abgasreinigung abgeschaltet - zum Schutz des Motors, sagen die Hersteller. Illegal, sagen Verbraucheranwälte. Nun äußerte sich erstmals der BGH. Von Claudia Kornmeier. 26.01.2021, 16:44:12 Uhr
  • Weniger Firmenpleiten als befürchtet? Die von Ökonomen und Banken befürchtete Welle von Firmeninsolvenzen wegen der Corona-Krise fällt möglicherweise kleiner aus, so eine Schätzung der Sparkassen und Landesbanken. Doch die Lage ist verzerrt. 26.01.2021, 15:10:01 Uhr

Die Daten werden von der Infront Financial Technology GmbH bereitgestellt.

Die Kursdaten werden je nach Börse unterschiedlich, mindestens jedoch 15 Minuten, zeitverzögert angezeigt. Citigroup, vwd Indikationen sowie Forex vwd stellen für ihre Indikationen Realtime-Kursdaten bereit.

Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.