FvS MA-Bal R Kurs

FvS MA-Bal R

166,19 +0,02 (+0,01%) 10.05.2021, 17:03:07 Uhr
WKN: A0M43W ISIN: LU0323578145 Wertpapiertyp: Fonds Währung: Euro
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Weltmärkte

  • DAX ® -257,81 -1,67% 15.142,60
  • MDAX ® -624,86 -1,93% 31.826,58
  • E-STOXX 50 -54,84 -1,37% 3.944,85
  • DOW JONES -193,51 -0,56% 34.564,45
  • EUR/USD +0,0014 +0,11% 1,2146$
  • BRENT -0,85 -1,24% 67,55$
  • Gold USD -0,26 -0,01% 1.835,64$

Kursdaten

Kurs 166,19€
52 Wochen-Hoch 166,19€
52 Wochen-Tief 157,03€
Allzeit-Hoch 170,70€
Allzeit-Tief 90,34€

Fondsdaten

Gesellschaft (KVG) Flossbach von Storch Invest S.A.
Fondsart Mischfonds (MF)
Fondstyp Gemischt weltweit ausgewogen
Land Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung Euro
Auflage 01.07.15
Fondsalter 5 Jahre
Fondsvolumen1 2.367 Mio. EUR
Anteilsklassenvol.2 780 Mio. EUR
Fondsmanager Strategie-Team
Diamond-Rating3
Ausschüttungsart ausschüttend
Ausschüttungsintervall jährlich
  • 1 Stand: 07.05.2021
  • 2 Stand: 07.05.2021
  • 3 Stand: 31.03.2021

Meistgeklickte

  • FvS Sic Multiple Opp R +0,47 +0,16% 294,44€
  • DWS Top Dividende LD +0,02 +0,02% 127,06€
  • BIT Gl Internet Leader R - I +2,71 +0,63% 436,21€
  • FvS Multiple Opp II R +0,22 +0,14% 161,78€
  • grundbesitz europa RC ±0,00 ±0,00% 39,57€
  • SEB ImmoInvest P ±0,00 ±0,00% 1,54€
  • UniImmo: Deutschland ±0,00 ±0,00% 93,22€
  • Deka-Industrie 4.0 CF ±0,00 ±0,00% 192,02€

Fondsstruktur

  • Topholdings
  • Wertpapiere
  • Länder
  • Branchen
  • Währungen
  • Stand: 31.03.2021

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag5,00%
Rücknahmegebühr0,00%
Aktuelle Verwaltungsgebühr1,53%
Maximale Verwahrstellenvergütung0,04%
Maximale Verwaltungsgebühr1,53%
Laufende Kosten1,62%
Information zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig0,00 Euro
Folgende0,00 Euro

Anlageidee

Ziel der Anlagepolitik des Flossbach von Storch - Multi Asset - Balanced („Teilfonds“) ist es, unter Berücksichtigung des Anlagerisikos einen angemessenen Wertzuwachs in der Teilfondswährung zu erzielen. Die Anlagestrategie wird auf Basis der fundamentalen Analyse der globalen Finanzmärkte getroffen. Weiterhin sollen die Anlagen nach den Kriterien der Werthaltigkeit (Value) ausgewählt werden. Der Teilfonds investiert sein Vermögen in Wertpapiere aller Art, zu denen u.a. Aktien, Renten, Geldmarktinstrumente, Zertifikate, andere strukturierte Produkte (z.B. Aktienanleihen, Optionsanleihen, Wandelanleihen), Zielfonds, Derivate, flüssige Mittel und Festgelder zählen, wobei die Aktienquote auf maximal 55 % des Netto-Teilfondsvermögens beschränkt ist. Bis zu 20% des Netto-Teilfondsvermögens dürfen indirekt in Edelmetalle investiert werden. Die Investition in andere Fonds darf 10% des Vermögens des Teilfonds nicht überschreiten. Der Teilfonds kann Finanzinstrumente, deren Wert von künftigen Preisen anderer Vermögensgegenstände abhängt („Derivate“), zur Absicherung oder Steigerung des Vermögens einsetzen.

Dokumente

KIID (DE) 10.02.2021 PDF herunterladen

Risikokennzahl gemäß KIID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
1 2 3 4 5 6 7
  • Der Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI) wird nach Vorgaben der European Securities and Markets Authority (ESMA) ermittelt und gibt an, wie volatil ein Fonds ist. Der Fonds wird anhand der ermittelten Volatilität einer von sieben Stufen zugeordnet. Der SRRI wird in den Anlegerinformationen (KIID) angegeben.

Nachrichten

  • Marktbericht: Die Inflationsangst ist zurück Der DAX startet schwach in den Handel. Anleger sind angesichts hoher Inflationserwartungen und steigender Rohstoffpreise nervös. Da helfen auch gute Quartalszahlen deutscher Konzerne zunächst nicht. 11.05.2021, 09:38:25 Uhr
  • Flixtrain nimmt den Betrieb mit größerem Angebot auf Früher als geplant will der Bahn-Konkurrent Flixtrain den Betrieb wieder aufnehmen. Bereits ab nächster Woche soll es wieder losgehen. Zusätzliche Fernverbindungen sollen das Angebot verbessern. 11.05.2021, 09:03:35 Uhr
  • Neue Lastendrohnen liefern auch medizinisches Material Covid-19-Impfstoff wird überall auf der Welt gebraucht - auch in abgelegensten Gegenden. Bei der Lieferung könnte eine neue Generation von Lastendrohnen helfen. Von Oliver Feldforth. 11.05.2021, 08:12:39 Uhr
  • Preise für CO2-Emissionen steigen weiter Klimaschützer jubeln, Stahlkonzerne und Kraftwerksbetreiber stöhnen: Der CO2-Zertifikatepreis steigt und steigt. Er hat nun erstmals die Marke von 50 Euro überschritten. Wird Strom jetzt teurer? Von N. Blechner. 11.05.2021, 08:09:44 Uhr

Die Daten werden von der Infront Financial Technology GmbH bereitgestellt.

Die Kursdaten werden je nach Börse unterschiedlich, mindestens jedoch 15 Minuten, zeitverzögert angezeigt. Citigroup, vwd Indikationen sowie Forex vwd stellen für ihre Indikationen Realtime-Kursdaten bereit.

Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.