zurück zu tagesschau.de

METRO AG ST O.N. Kurs

METRO AG ST O.N.

10,08 +0,19 (+1,87%) 19.01.2021, 17:35:17 Uhr
WKN: BFB001 ISIN: DE000BFB0019 Wertpapiertyp: Aktie Währung: Euro
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Weltmärkte

  • DAX ® -33,29 -0,24% 13.815,06
  • MDAX ® +83,98 +0,27% 31.290,46
  • E-STOXX 50 -7,14 -0,20% 3.604,08
  • DOW JONES +75,56 +0,24% 30.961,91
  • EUR/USD +0,0046 +0,38% 1,2124$
  • BRENT +1,18 +2,16% 55,93$
  • Gold USD +2,32 +0,13% 1.839,72$

Kursdaten

Kurs 10,08€
Schluss Vortag 9,90€
Eröffnung 10,00€
Geld 0,00€
Brief 0,00€
Tages-Hoch 10,19€
Tages-Tief 9,96€
52 Wochen-Hoch 13,32€
52 Wochen-Tief 6,10€
Allzeit-Hoch 20,07€
Allzeit-Tief 6,10€

Kennzahlen

Marktkapitalisierung 4 Mrd.€
Dividende je Aktie 0,70€
Dividendenrendite 6,90%
verwässertes Ergebnis je Aktie 1,27€
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 7,99
Kurs-Gewinn-Wachstum (PEG) 0,02
Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 3,47
Eigenkapitalrendite 22,41%
Eigenkapitalquote 15,56%
EBIT-Marge 3,12%
ausstehende Aktien 363,10 Mio.

Meistgeklickte

  • BioNTech SE American Depositar +2,89 +2,84% 104,48$
  • Plug Power +7,44 +12,37% 67,58$
  • CLEAN POWER CAPITAL CORP. +0,11 +5,19% 2,18€
  • Ballard Power Systems +5,33 +17,31% 36,16$
  • NEL ASA NK-,20 +0,10 +3,16% 3,13€
  • BAYER +0,38 +0,72% 53,01€
  • Tesla +14,02 +1,70% 840,18$
  • Moderna -4,45 -3,43% 125,20$

Gewinn und Verlustrechnung

2020 2019 2018 2017 2016
Umsatz25.632,0027.082,0029.476,0037.140,0036.549,00
Herstellungskosten21.271,0022.476,0024.482,0030.124,0029.560,00
Vermarktungs-/ Vertriebs-/ Verkaufskosten3.849,004.092,004.280,006.084,006.171,00
Verwaltungsaufwand831,00822,00868,001.014,001.058,00
Sonstige betriebliche Erträge948,001.405,001.259,001.057,001.462,00
Sonstige betriebliche Aufwendungen321,00279,00295,00137,00105,00
Beteiligungsergebnis14,0024,0014,0014,00105,00
Wertminderung856,00532,00547,00758,00699,00
Operatives Ergebnis:800,00302,00712,00805,001.105,00
Finanzergebnis:-289,00-119,00-116,00-190,00-223,00
Zinsen und ähnliche Erträge31,0029,0034,0044,0065,00
Zinsen und ähnliche Aufwendungen252,00148,00163,00200,00276,00
Zinsergebnis-221,00-119,00-129,00-156,00-211,00
Ergebnis vor Steuer:579,00183,00583,00649,00894,00
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag108,00298,00235,00304,00375,00
Ergebnis nach Steuer:471,00-115,00348,00345,00519,00
Davon Ergebnis von nicht weitergeführten Geschäftstätigkeiten612,00-526,00---
Minderheitenanteil-11,00-11,00-4,00-20,00-13,00
Jahresüberschuss:460,00-126,00344,00325,00506,00
Buchwert je Aktie5,657,448,518,717,95
  • Bilanziert nach IFRS, Angaben in Mio. Euro. Das Geschäftsjahr endet am 30.09.

Cash flow

2020 2019 2018 2017 2016
Cash flow1.062,00953,00905,001.027,001.173,00
Cashflow aus der Investitionstätigkeit1.006,00-90,00-381,00-601,00512,00
Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit-1.557,00-1.231,00-660,00-438,00-3.513,00
Veränderung der Finanzmittel1.025,00-798,00-261,00-40,00-
Finanzmittel am Ende der Periode1.525,00500,001.298,001.559,001.599,00
  • Jahres-Cashflow nach IFRS in Mio. Euro. Das Geschäftsjahr endet am 30.09.

Wertpapierdaten

2021 2020 2019 2018 2017
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)-363,10363,10363,10363,10
Ausstehende Aktien in Mio.-363,10363,10363,10363,10
Gewinn je Aktie-1,27-0,350,950,90
Ergebnis je Aktie verwässert-1,27-0,350,950,89
Dividende je Aktie-0,700,700,700,70
Dividende-254,00254,00252,09254,17
Aktuell ausstehende Aktien363,10----

Bilanz

Aktiva 2020 2019 2018 2017 2016
Kassenbestand und Guthaben bei Kreditinstituten1.525,00500,001.298,001.559,001.599,00
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen429,00482,00571,00575,00493,00
Vorräte1.888,001.946,002.108,003.046,003.063,00
Forderungen aus laufender Steuer145,00190,00206,00148,00123,00
Sonstiges Umlaufvermögen928,004.643,003.520,001.230,001.280,00
Summe Umlaufvermögen:4.915,007.761,007.703,006.558,006.558,00
Sachanlagen5.811,004.760,005.314,006.822,006.979,00
Immaterielle Vermögensgegenstände1.307,001.347,001.296,001.348,001.272,00
Goodwill731,00785,00797,00875,00852,00
Finanzanlagen707,00358,00363,00401,00674,00
Sonstige Vermögensgegenstände452,00271,00567,00654,00509,00
Summe Anlagevermögen:8.277,006.736,007.540,009.225,009.434,00
Latente Steuern252,00191,00365,00439,00509,00
Summe Aktiva:13.192,0014.497,0015.242,0015.779,0015.992,00
Passiva
Kurzfristige Finanzverbindlichkeiten773,00871,001.420,001.611,002.535,00
Verbindlichkeiten aus Lieferung und Leistung3.199,003.572,003.993,004.782,004.892,00
Sonstiges kurzfristiges Fremdkapital1.469,003.731,003.101,001.816,00559,00
Verbindlichkeiten aus laufender Steuer184,00169,00191,00167,00128,00
Summe kurzfristiges Fremdkapital:5.625,008.343,008.705,008.376,008.114,00
Langfristige Finanzverbindlichkeiten4.541,002.498,002.590,003.095,003.923,00
Pensionsrückstellungen und ähnliche Verpflichtungen550,00543,00468,00557,00646,00
Summe langfristiges Fremdkapital:5.506,003.419,003.406,004.197,004.954,00
Minderheitenanteil8,0032,0041,0046,0036,00
Latente Steuern66,00119,00100,00100,0088,00
Summe Fremdkapital:11.131,0011.762,0012.111,0012.573,0013.068,00
Sonstiges Kapital-0,10-0,10-0,10-0,102.524,90
Gezeichnetes Kapital (Grundkapital)363,10363,10363,10363,10363,10
Kapitalrücklagen5.048,006.118,006.118,006.118,00-
Gewinnrücklagen-3.358,00-3.778,00-3.392,00-3.320,00-
wirtschaftliches Eigenkapital1.799,002.449,002.836,912.906,832.888,00
Summe Eigenkapital:2.053,002.703,003.089,003.161,002.888,00
Summe Passiva:13.192,0014.497,0015.242,0015.779,0015.992,00

Nachrichten

  • Kommentar zu Nord Stream 2: Deutschland verliert den Poker Die USA wollen in Sachen Nord Stream 2 erstmals ein konkretes Unternehmen bestrafen. Und Deutschland droht zum Verlierer in diesem geopolitischen Poker zu werden, kommentiert Kai Küstner. 19.01.2021, 19:03:39 Uhr
  • IWF-Schätzung: Jede neunte Firma ohne Hilfe pleite Ohne Staatshilfen und die Aussetzung der Insolvenzpflicht wäre in der Corona-Krise laut IWF jedes neunte deutsche Unternehmen pleite gegangen. Der Ausstieg aus den Maßnahmen könnte daher schmerzhaft werden. 19.01.2021, 18:33:57 Uhr
  • Weltrisikobericht: Klimawandel größte Gefahr Extreme Wetterlagen, Versagen im Kampf gegen den Klimawandel und menschengemachte Umweltschäden: Das sind laut Weltwirtschaftsforum die größten Gefahren für die Erde. Aber auch Corona hinterlässt Spuren. 19.01.2021, 17:23:49 Uhr
  • Bundesregierung will bei Corona-Hilfen nachbessern Zwar hat die Bundesregierung viel Geld in die Hand genommen, um der Wirtschaft zu helfen. Doch bei vielen Firmen, die um ihre Existenz bangen, kommen die Corona-Hilfen nicht an. Nun soll nachgebessert werden. 19.01.2021, 15:58:49 Uhr

Die Daten werden von der Infront Financial Technology GmbH bereitgestellt.

Die Kursdaten werden je nach Börse unterschiedlich, mindestens jedoch 15 Minuten, zeitverzögert angezeigt. Citigroup, vwd Indikationen sowie Forex vwd stellen für ihre Indikationen Realtime-Kursdaten bereit.

Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.