Bilder

1/2

Sechs Milliarden Euro für Renault, Peugeot und Co.

Ein Renault-Mitarbeiter bei der Montage eines "Clio"

Die französischen Konzerne versprachen im Gegenzug, keine Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern.

Peugeots stehen in Bremen vor einem Autohaus

Auch Frankreichs Autobauer leiden unter der Absatzkrise, viele Fahrzeuge - wie diese vor einem Autohaus in Bremen - können nicht verkauft werden.

Ein Renault-Mitarbeiter bei der Montage eines "Clio"

Die französischen Konzerne versprachen im Gegenzug, keine Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern.

Darstellung: