Logo des Internetkonzerns Amazon | Bildquelle: REUTERS

Marktwert Amazon jagt Apple

Stand: 18.07.2018 21:47 Uhr

Amazon ist auf Höhenflug: Zuletzt stieg der Marktwert des Konzerns auf mehr als 900 Milliarden US-Dollar - damit ist Amazon erst das zweite Unternehmen, das diese Marke durchbrochen hat.

Amazon ist beim Wettlauf zum weltgrößten börsennotierten Unternehmen Apple auf den Fersen: Am Mittwoch erreichte der Marktwert zeitweise 900 Milliarden Dollar und lag damit nur noch 35 Milliarden Dollar hinter Apple. Amazon ist erst der zweite Konzern nach Apple, der diese Marke geknackt hat.

Seit fünf Handelstagen setzen die Papiere von Amazon Rekordmarken: Am Mittwoch stieg der Kurs in der Spitze um 0,8 Prozent auf 1858,88 Dollar, ehe er mit dem Gesamtmarkt ins Minus rutschte. Apple-Papiere notierten mit 190,21 Dollar ebenfalls etwas leichter - lagen damit auch nur wenig unter dem Allzeithoch von 194,20 Dollar vom 7. Juni.

Mit Spannung warten die Anleger auf die Quartalsberichte: Amazon legt seinen am 26. Juli, Apple am 31. Juli vor.

Bezos profitiert vom Aktienanstieg

Vom starken Anstieg der Amazon-Aktie profitierte in den vergangenen Monaten Firmen-Chef Jeff Bezos. Bezos hält einen Anteil von etwa 16 Prozent an dem von ihm gegründeten Online-Handelskonzern. Sein Vermögen wuchs dadurch in diesem Jahr um rund 50 Milliarden Dollar. Laut Bloomberg liegt sein Nettovermögen inzwischen bei 151 Milliarden Dollar (129,5 Milliarden Euro).

Darstellung: