Airbus A 310

Trotz Luftfahrtkrise Rekordauslieferungen bei Airbus

Stand: 04.01.2010 12:00 Uhr

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einem Zeitungsbericht zufolge im vergangenen Jahr einen Rekord bei den Auslieferungen erreicht. 2009 habe Airbus 498 Maschinen an seine Kunden übergeben, schreibt die französische Zeitung "La Tribune". Angepeilt waren rund 490 Auslieferungen. Damit sei die bisherige Bestmarke aus dem Jahr 2008 um 15 Maschinen übertroffen worden. Die Zeitung schrieb weiter, dass Airbus für dieses Jahr mit mindestens ebenso vielen Auslieferungen rechne.

Lediglich beim Großraumflieger A380 soll Airbus sein Auslieferungsziel 2009 verfehlt haben. Das Unternehmen habe bis zum 1. Januar 2010 nur zehn Jets an die Kunden übergeben, schreibt die Zeitung. Geplant waren 13 Auslieferungen.

Airbus A380

Ausgeliefert im Oktober 2009: Der Airbus A380 der Fluglinie Air France hebt in Hamburg zu seinem ersten Flug nach Paris ab.

Ein Airbus-Sprecher wollte sich zu den Zahlen nicht äußern. Das Unternehmen werde am 12. Januar bei einer Pressekonferenz Details zu den Auslieferungen nennen. Anfang Dezember bezifferte Airbus die Zahl aller Auslieferungen in den ersten elf Monaten 2009 mit 437.

Bilderstrecke

Erster Airbus A380 an europäische Fluggesellschaft ausgeliefert