Menschen in Thailand tragen gelbe Kleidung | Bildquelle: dpa

Krönung in Thailand Gelb für den Monarchen

Stand: 01.04.2019 14:10 Uhr

Zu Ehren des noch ungekrönten Königs sind 70 Millionen Menschen in Thailand aufgerufen, sich in Gelb zu kleiden. Die Empfehlung der Militärregierung gilt bis zum Geburtstag des Monarchen Ende Juli.

Ob Hemd, Hose oder Bluse - Hauptsache Gelb. Das ist in Thailand traditionell die Farbe der Monarchie. Um dem noch ungekrönten König Maja Vajiralongkorn die Ehre zu erweisen, sollen die Untertanen bis zu dessen Geburtstag am 28. Juli gelbe Kleidungsstücke tragen. Der 66-jährige Monarch ist zwar seit zweieinhalb Jahren im Amt, offiziell gekrönt ist er aber noch nicht.

König Maha Vajiralongkorn | Bildquelle: AP
galerie

Zu Ehren von König Maha Vajiralongkorn tragen die Menschen Gelb

Regierung erteilt Gütesiegel für königliches Gelb

In der Hauptstadt Bangkok wurde die Aufforderung am ersten Tag von vielen Leuten befolgt, aber bei weitem nicht von der Mehrheit. Vor allem in Behörden erschienen Viele mit gelber Bluse, gelbem T-Shirt oder gelbem Polohemd. Die gelb gekleidete Krankenhaus-Angestellte Pitsawong Puntasiri sagte: "Ich bin so glücklich, dass es bald eine Krönung geben wird. Das Land wird dann besser in Ordnung sein." Andere reagieren spöttisch auf den Appell oder machen sich lustig. Auf Twitter gab ein User zu bedenken: "Seid Ihr verrückt? Das wird ein Vermögen kosten, neue Hemden zu kaufen." Die Regierung nimmt die Anordnung dagegen ernst, auch, was die Qualität der Ware betrifft. Wie die Tageszeitung "Bangkok Post" berichtet, hat das Büro des Premierministers vier Millionen gelben Polohemden einen erfolgreich absolvierten Qualitätstest bescheinigt.

Farbenlehre mit langer Tradition

Berücksichtigt man die traditionelle Bedeutung von Farben in Thailand, erscheint die Weisung der Militärregierung plausibler. In dem südostasiatischen Land hat jeder Tag eine eigene Farbe. Da nach thailändischer Farbenlehre der Montag ohnehin der "gelbe Tag" ist, fiel die Farbempfehlung der Militärs zu Wochenbeginn auf fruchtbaren Boden. Ob die Mehrheit aber bis zum 28. Juli genug frisches Gelb im Kleiderschrank hat, darf bezweifelt werden. König Maha Vajiralongkorn hatte das Amt im Oktober 2016 nach dem Tod seines Vaters Bhumibol übernommen. Mit einem geschätzten Vermögen von mehr als 26 Milliarden Euro gehört das thailändische Königshaus zu den reichsten Monarchien der Welt.

Über dieses Thema berichtete radioeins (RBB) am 05. April 2019 um 16:40 Uhr.

Darstellung: